User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (8)
Weniger Fahren.
Öfter mal ÖPNV oder Fahrrad nutzen.
Weniger Kraftstoff verbrauchen! Z.B. durch weniger und/oder langsameres Fahren.
Da gibt es einige Möglichkeiten, steht alles detailliert hier nachzulesen!
Starten Sie Ihren Wagen ohne Gas. Dank moderner Elektronik starten Sie den Motor ohne viel Sprit zu verbrauchen. Beim Beschleunigen sollten Sie dann viel Gas nutzen. Die Drosselklappe öffnet sich somit weit und der Motor fährt schon frühzeitig hoch.
Sollten Sie zwischendurch einen Halt einlegen, dann lassen Sie den Motor nicht laufen. Damit senken Sie den Verbrauch.
Zuerst ist es sehr wichtig, den Motor regelmäßig zu warten, so das er optimal eingestellt ist. Wichtig ist auch der Reifendruck, er sollte lieber zu viel wie zu wenig sein. Keinen unnötigen Ballast durch die Gegend fahren. Komfort steigernden Zusatzaggregate sind Stromfresser. Vorausschauend fahren.
So fahren,dass sie möglichst selten auf die Bremse drücken müssen.
Man sollte stets angepasst zur Verkehrslage fahren, also unnötiges Bremsen und
Beschleunigen vermeiden.
Nie extrem beschleunigen, wenn sich das vermeiden lässt, sondern das Tempo
langsam steigern, bis die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist.
Im Stadtverkehr hat jedes Fahrzeug einen höheren Treibstoffverbrauch als bei
Fahrten auf Landstraßen oder Autobahnen.
Außerorts kann man meist eine gleichbleibende Geschwindigkeit einhalten,
die für den Treibstoffverbrauch günstiger ist als das permanent erforderliche
Bremsen und Beschleunigen innerorts.
Auch sollte man auf einen korrekten Reifendruck achten und das Fahrzeug
von unnötigen Ballast befreien und überflüssiges Gepäck vermeiden.