User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte mein Bindegewebe straffen. Gibt es hierzu irgendwelche Geheimtipps?

Frage Nummer 3744
Antworten (3)
Richtige Geheimtipps kenne ich nicht. Ich würde dir Sport sowie körperliche Bewegung empfehlen. Wenn man das Bindegewebe straffen möchte, sollte ebenfalls auf eine gesunde Ernährung geachtet werden. Und Massagen sind in der Regel ebenfalls hilfreich.
Es gibt weder Geheim- noch nicht geheime Tipps (auch wenn das die Kosmetikindustrie gerne suggeriert. Bindegewebe besteht nicht aus elastischer Muskelmasse, sondern aus kollagenen Fasern, die sehr zugfest und an sich kaum dehnbar sind. Kommt es aber zu einer dauerhaften Dehnung, z. B. durch Fett- oder auch Wasserablagerungen, werden diese Fasern gedehnt - oder besser gesagt: überdehnt - und können sich anschließend nicht wieder vollständig zurück bilden (z. B. Schwangerschaftsstreifen, narbenähnliche Muster nach zurückgegangenem starken Übergewicht). Hier helfen weder Medikamente noch Cremes oder Massagen. Letztendlich helfen kann nur ein gezielter Muskelaufbau, aber auch das nur in Maßen für den Normalbürger (es sei denn, Sie wollen demnächst bei den Bodybuilding-Meisterschaften mitmachen).
Es ist vielleicht kein Geheimtipp, aber ich rate dir deine Haut gut zu pflegen. Damit sehen zum Beispiel die Beine, auch wenn sie Cellulite haben, schon ganz automatisch etwas besser aus. Richtige Dellen kann man damit aber nicht kaschieren. Du kannst auch eine Kosmetikerin zum Thema Bindegewebe fragen.