User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte meine erste Fahrradtour machen. Welche Landschaften in Deutschland eignen sich dafür?

Frage Nummer 24175
Antworten (6)
Das Rheintal zwischen Köln und Mainz zum Beispiel. oder das Alte Land hinter Hamburg.
Flache!

Wie lange soll die "erste Radtour" dauern? Wie weit sind Sie bereit, da hin zu reisen?
Ohne ein paar Details kann man nicht viel mehr sagen als das oben genannte Wort.
Definitv überall da wo's bergig ist. Sonst macht es keinen Spaß. Flachland ist öde.
Wir haben eine Radwandertour über drei Tage an der Ostseeküste gemacht. Wir sind in Warnemünde gestartet und dann Richtung Heiligendamm aufgebrochen. Die Radwege sind super, sie führen entlang der Küste und durch dichte Kiefernwälder. Die Tour ist wirklich zu empfehlen.
Ich würde empfehlen, einen Radweg an einem der großen Flüsse zu nehmen. Das hat den Vorteil, dass die Wege schön flach sind. Man radelt entspannt am Wasser lang und kann zwischendurch immer wieder in den Städten am Ufer Pause machen. Die Strecken sind gut ausgeschildert und es gibt oft spezielle Unterkünfte für Radler, in denen die Gäste auch für eine Nacht willkommen sind.
In NRW gibt es sehr schöne Fahrradwege, die auf für Anfänger geeignet sind. Die Tour de Ruhr zum Beispiel ist sehr kulturell geprägt und von vielen Sehenswürdigkeiten begleitet. Andererseits bieten die eher flachen Landschaften im Norden wunderbare Natur und sind weniger anstrengend. Wenn du dann etwas geübter bist, kannst du dich dann auch an Touren durch Tirol versuchen.