User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte meine Freundin mit einem Sektfrühstück überraschen. Nur, was gehört idealerweise dazu? Außer Sekt natürlich.

Frage Nummer 17572
Antworten (4)
Alles was Ihre Freundin und natürlich auch Sie besonders gern mögen

Ansonsten gern genommen: frischgepresster Orangensaft, Lachs mit Meerrettich, frisches Obst am besten schon portiniert, frische Brötchen, Eier (Rühr-, Spiegel- oder gekocht)

Und speziell für Ihre Freundin eine frische Blume am Platz.
Dazu gehört auch Orangensatz, nur um stilvoll auch eine Alternative zum Alkohol zu bieten. Anbei würde ich ein klassisches Frühstück servieren, allerdings hauptsächlich auf Obst und Gemüse basierend und ohne fettige Sachen wie Speck. Salat macht sich natürlich auch sehr gut.
Ein Sekt-Frühstück kannst du eigentlich variieren, wie du magst - nur der Sekt darf nicht fehlen ;-)

Ich liste dir mal ein paar empfehlenswerte Seiten auf:

http://www.cojito.de/kochrezept_53609_sektfruehstueck.htm

http://www.kochatelier.de/Rezepte_spezialessen/sektfruehstueck.htm

http://www.chefkoch.de/rezeptsammlung/353049/Sektfruehstueck.html
Ich persönlich mag ja zu einem schönen Frühstück mit Sekt auch immer gerne ein schönes Croissant mit gutem Lachs und einer feinen Meerrettich- oder Senf-Dill-Sauce. Mich kann man mit dieser Kombination immer gerne wieder auf's Neue überraschen. Klappt bestimmt auch bei deiner Freundin!