User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte meinen Computer verkaufen. Wie mache ich das am besten?

Frage Nummer 31933
Antworten (7)
Beim Gebrauchtwagenhändler.
Das kommt drauf an wie alt er ist. Älter als 3 Jahre, frag mal beim Museum nach.
Ich wüßte noch eine Stelle, wo man erklärt, wie Sie sich die Hose zumachen.
Wenn man seinen gebrauchten Computer verkauft, bekommt man meistens nicht den Preis, den man sich erwartet hat. Gebrauchte Elektronikartikel werden in der Regel nicht besonders hoch gehandelt. Am vielversprechendsten ist das Angebot über eine Onlinebörse, damit man eine besonders große Käuferschicht ansprechen kann. Beschreiben Sie den Computer möglichst detailliert und verschweigen keine Fehler, die er möglicherweise aufweist. Eine weitere Möglichkeit wäre eine kleine Annonce in der regionalen Tagespresse.
Für gebrauchte Computer erzielt man selten den Preis, den er für eine selbst darstellt. Ein Weg wäre, das gebrauchte Gerät in einer Internetbörse anzubieten. Die Beschreibung muss gut und aussagekräftig sein, so dass der Käuferkreis neugierig wird. Kleine Fehler sollte man allerdings nicht verschweigen. Ein weiterer Weg wäre, den Computer mittels einer Kleinanzeige im örtlichen Wochenblatt anzubieten.
Einen gebrauchten Computer kann man am besten über das Internet anbieten und verkaufen. Eine detaillierte Beschreibung und keine Fehler verschweigen ist sehr gut geeignet, um die Käuferschicht für den bestimmten Computer anzusprechen. Eine Kleinanzeige im örtlichen Wochenblatt ist ebenfalls eine Alternative, seinen gebrauchten Computer anzubieten.
Angeblich soll es am lukrativsten sein, den Computer auszuschlachten und sämtliche Komponenten einzeln zu verkaufen.