User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte meinen Kinnbart färben. Kann ich das mit normaler Harrtönung machen? Welche Marke eignet sich?

Frage Nummer 18683
Antworten (5)
Nimm doch Schuhcreme...
Nee, das würde ich lassen. Barthaare haben eine ganz andere Strutkur als das Kopfhaar und dafür sind die Mittel gemacht. Eine Tönung färbt auch nicht, sie gibt dem Haar nur eine andere Nuance. Also wird z. B. braunes Haar zu braun-goldenem Haar. Färben kann man damit nicht. Das kann aber der Friseur!
Probier's damit - funktioniert (aus eigener Erfahrung) problemlos...
Grundsätzlich kann man einen Bart natürlich mit den selben Mittelchen färben wie das Haupthaar. Aber einerseits sollte man eher Produkte nehmen, die sich gut dosieren lassen (sind halt weniger Haare ^^) und andererseits hautverträglich sind (eventuelle allergische Exeme kommen im Gesicht eben nicht so gut). Mein Tipp wäre Henna. Das ist natürlich und pflegt sogar noch.
Das kannst Du mit normaler Haartönung schon machen, Du musst halt auspassen, dass Du nur die Haare und nicht das ganze Kinn färbst. Ich benutze für meine Haare immer Farben auf Pflanzenbasis, damit hab ich deutlich bessere Erfahrungen als mit den chemischen Produkten (z. B. "Nature Colors").