User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte mir ein Haus in Spanien kaufen. Hat jemand Erfahrung mit Immobilien in Spanien?

Frage Nummer 2936
Antworten (52)
Immobilien in Spanien sind von der Abwicklung her ähnlich wie in Deutschland. Allerdings sollte bei Auslandsimmobilien aus Sicherheitsgründen immer ein Korrespondenzanwalt, der die jeweilige Landessprache spricht und die Gesetzgebung kennt, hinzugezogen werden.
Es gibt deutsche Immobilienmakler, die auch Immobilien in Spanien anbieten. Am besten einen Kauf über diese abwickeln, in der Regel wissen sie sowohl über die örtlichen Feinheiten als auch die Tücken in der jeweiligen Gesetzgebung Bescheid und können unterstützend beim Kaufvertrag mitwirken.
Es kommt darauf an, wo du Immobilien in Spanien suchst. Je nach Ort schwanken die Preise ganz gewaltig. Auf keinen Fall solltest du ohne Objektbesichtigung kaufen, Bilder können lügen und du wärst nicht die Erste, die auf ein unseriöses Angebot im Ausland hereinfällt.
Ich wohne seit 10 Jahren in Spanien und würde an deiner Stelle noch einige Zeit warten. Der Immobilienmarkt hat aufgrund des Überangebots bereits nachgegeben, doch ist immer noch ca. 30-40% überbewertet.

Ich würde bei einer Bank kaufen. Die bieten teilweise 50% Nachlass an. Es gibt einen sehr großen Stock an den Küsten, abseits der Metropolen.

Du solltest dich vorher genauestens informieren:

Gibt es eine Escritura (Grundbucheintrag) und die Cédula de Habitabilidad (Bewohnbarkeitsbescheinigung).

Frag die Nachbarn, ob mit dem Haus bzw. Grundstück alles in Ordnung ist. Spanier sind freundliche und offene Menschen.

Google über den Ort. Sitzt der Bürgermeister in Haft, gab es Verdacht des Urbanismo salvaje (wilde Bebauung), dann solltest du genauer hinsehen.

Auch solltest du bei der Gemeinde nachfragen, ob das Grundstück dem Küstenschutzgesetz oder einem Bauvorhaben wie z.B. einer Autobahn entgegensteht.

Im Klartext: seh dich vor Ort um!
hallo joerg,
wir verkaufen unser haus in spanien aus altersgruenden, wenn interesse einfach melden. wir sind in la manga del mar menor ca. 100 km suedl. von alicante, direkt am strand...
einfach melden dann gibts naehere infos oder auch bilder...
liebe gruesse aus dem sonnigen spanien
karl
Hallo Jörg, ich habe 11 Jahre in Spanien gelebt und die gesamte Immoblase wachsen sehen. Ich kenne aber auch Ecken in Spanien, die so ausgesucht schön sind, dass sich hier ein Kauf lohnt. Dafür solltest Du Deine eigene kleine checklist machen: In welcher Region? Meer oder Berge? Wie weit maximal vom nächsten Flughafen? Wie weit von der nächsten Metropole? Interessiert Dich die Autobahn und Zuganbindung? Und in jedem Fall keine Eile, denn es gibt genügend Objekte und Verkäufer. Viel Erfolg, CE
Die Anzahl derer Deutschen die mittlerweile Grundbesitz in Spanien haben liegt im 6 stelligen Bereich. Längst ist auch hier in Spanien der Kunde abgesichert und die Wahrscheinlichkeit einem Betrug aufzusitzen liegt gleich hoch wie in Deutschland selbst. Wichtig ist das für sich in Frage kommende Objekt zu lokalisieren, sich durch einen deutschsprachigen Gestor ( ist kostengünstiger als ein Anwalt ) vertreten zu lassen. Der sollte dann die notwendigen Papiere ( Nota Simple, Certificado Energético und eine Kopie der Escritura ) beantragen um sicher zu gehen das es sich zum einen um den Rechtmässigen Eigentümer handelt und zum anderen keine Belastungen auf der Immobilie liegen. Etwaige Lsten können dann spätestens bei dem Notartermin direkt an Banken oder andere Gläubiger gezahlt werden. Wer allerdings zuviel Angst hat, der sollte es bei seinem Traum belassen. Ich spreche aus 25 Jahren Erfahrung in Spanien
wenn man kaufen will:
Dann gibt es nur einen Weg --Anwesen anschauen-- ---Umbebung ansehen--- liegt das Anwesen in einer sog. Urbanisation ( die da hilft Straßenlicht, Sauberkeit, Ruhe und gutes Zusammenleben innerhalb der Urbanisation bereit zu halten)
dann sich Zeit lassen, nochmals, nochmals alles begutachten.
Wichtig: keinen Makler einschalten --kostet den Käufer sehr, sehr viel Geld.
Mit einem Steuerbüro incl. Rechtsanwalt, -Verkäufer und Käufer auf Augenhöhe- die Sache durchziehen.
Gruß, 23.12.2014
#Kauf oder Verkauf einer Spanien - Immobilie#

Aufgrund der ihnen fremden Rechtsordnung bewegen sich ausländische Interessenten am Kauf oder Verkauf einer in Spanien gelegenen Immobilie in einem durch Unsicherheiten geprägten Feld.

Denn für in Spanien belegene Immobilien und deren Erwerb findet wegen der bestehenden nationalen Eigentumsordnung spanisches Immobilienrecht Anwendung. Hier ist die Inanspruchnahme fachkundiger Hilfe notwendig.

Sei es der Kauf oder Verkauf einer Ferienimmobilie (Appartement, Wohnung, Haus Liegeplatz, etc.) oder ein unternehmerischer Immobilienerwerb oder –veräußerung in Spanien (Geschäftslokal, Büro, Lagerhalle, Hotel oder Appartementanlage), bereits vor dem Kontaktieren eines Maklers oder sonstigen Mittlers sollte ein spanischer Rechtsanwalt konsultiert werden. Derart unterliegt einerseits die Maklertätigkeit der Kontrolle, andererseits kann auch der Verkauf oder Kauf unter Sicherstellung der lastenfreien Eigentumsübertragung bzw. der ordnungsgemäßen Kaufpreiszahlung sichergestellt werden.

Nur durch eine umfassende Beratung seitens eines spanischen Rechtsanwalts können die Interessen beim Erwerb oder der Veräußerung einer Immobilie gewahrt werden. Denn auch das Aufgabengebiet des spanischen Notars beschränkt sich im Wesentlichen auf die Überwachung der Einhaltung von Formalien. Er haftet grds. ebenso wenig wie ein Makler für rechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Immobilienerwerb.

Unsere Beratung beinhaltet u.a. die Prüfung des Kaufobjektes durch die Einforderung eines Grundbuchauszuges, Einsichtnahme in das Kataster, Prüfung von baurechtlichen Lasten oder einer möglichen Belastung durch das spanische Küstengesetz, etc..

Wir bereiten ggf. einen im Vorfeld des Kaufabschlusses zu unterzeichnenden, verbindlichen und regelmäßig einer Strafklausel wegen Nichterfüllung versehenen privatschriftlichen (sog. „Vor-“) Vertrag vor und suchen die auf die persönliche Situation vorteilhafte vertragliche Gestaltung des notariellen Kaufvertrages. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich auch steuerliche, erbrechtliche und familienrechtliche Aspekte des Immobilienerwerbs in Spanien.

Abschließend begleiten wir bei der notariellen Unterzeichnung des Kaufvertrages und stellen den ordnungsgemäßen Überganges des Eigentums an der Immobilie bzw. die vollständige Kaufpreiszahlung sicher.

Seit über 20 Jahren gehören unsere Kanzleien zu den anerkanntesten Adressen für grenzüberschreitende Beratung mit Schwerpunkt im deutsch-spanischen Bereich, empfohlen unter anderem durch die deutsche Außenhandelskammer wie auch das deutsche Generalkonsulat in Spanien und stehen damit für langjährige Erfahrung und Kompetenz in rechtlichen und steuerlichen Fragen im spanischen Immobilienrecht.

http://abogadomueller.de/rechtsanwalt-spanien/immobilienrecht.html

http://www.rechtsanwalt-spanien-steuerberater.de/category/immobilienrecht
Wir verkaufen unser haus in spanien. Mochten sie interessiert sein dan konnen sie weitere information anfragen.
Und wo? Bei Bobele?
Dovehome bietet sich als Konstruktions- und, Renovationfirma sowie für Kauf und Verkauf von Immobilien in Spanien an. Als multidisziplinäres und internationales Team sprechen wir nicht nur mehrere Sprachen (spanisch, deutsch, englisch, französich, italienisch) vielmehr können wir durch unsere vielfältige kulturellen und professionellen Hintergründe individuell auf unsere Kunden eingehen.

Kontaktieren Sie uns per Email: info@dovehome.es
Gast
Doofhome das ist kein Verkaufsportal - nur eine Wissenscommunity - nicht mehr und nicht weniger.
Versuche über ein Telefonat oder persönliches Gespräch mit einem Makler ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Verfügt der Makler über Fachwissen oder möchte er nur mal ein schnelles Geschäft mitnehmen? Wie lange ist der Makler in diesem Bereich tätig? Hat der Makler die Unterlagen der Immobilie eingesehen und geprüft?
Möchtest Du neu bauen, achte darauf, dass der Makler mit ortsansässigen spanischen Firmen arbeitet, die Dir fertige Häuser zeigen können und achte auf die Reaktionen der Besitzer.
Ein seit über 20 Jahren in Spanien tätiger Makler ist die ACT-REP GmbH. Auf der Webseite http://www.act-rep.de werden Dir viele Fragen beantwortet. Weitere Informationen kannst Du unter http://www.spanienrep.de finden.
LG
Hardy
Danke für die für uns wichtigen Informationen. Wir möchten auch ein Hof, Bauernhof, Gestüt für unsere Pferdezucht in Spanien kaufen. Wir haben bis anhin jedoch nur Makler Webseiten gefunden. Wo werden den die Immobilien angeboten, die von Privat verkauft werden? Danke für die Infos! Michi
Hallo Michi. Am besten ist, du fährst hin und fragst dich von Pferdehof zu Pferdehof durch.
Wenn du nur weitere Werbung von Maklern provozieren willst, bist du hier an der falschen Stelle. Das wird gelöscht, wir haben diese Werbebelästigungen langsam satt.
Hallo Michi, ich kann Dir auch nur das Gleiche raten:
Hinfahren und sich vor Ort umsehen und sich um die Überprüfung aller wichtigen Dokumente selbst kümmern. Ganz wichtig ist die Überprüfung von:
Escritura de compraventa.
Beleg über Zahlung SUMA / I.B.I. (Grundsteuer) der letzten 5 Jahre.
letzte Rechnung für Wasser.
letzte Rechnung für Strom.
bei Gasnutzung: Gasvertrag und Certificado de Revisión Periódica.
ggf. Beleg über Urbanisationskosten / Gemeinschaftskosten.
Cedula de Habitabilidad (Bewohnbarkeitsbescheinigung) bzw. Licencia.
Municipal de Segunda o Posterior Ocupación.
N.I.E.- Nummern aller eingetragener Eigentümer.
bei An-/Umbauten: Bauunterlagen, Baugenehmigungen, Architektenunterlagen (Licencia municipal de obras und Certificado final de obra sowie Certificado descriptivo).
Lizenzen für das auszuführene Gewerbe.

Gruß
Hardy
@ elfigy
Hallo elfigy, warum provoziert Michi mit seiner Antwort weitere Werbung von Maklern?
Er hat doch ganz klar zum Ausdruck gebracht, dass er KEINE Angebote von Maklern wünscht.
Zum Thema Löschung: Hier gibt es sehr fletige Antworten, die in einem seriösen Forum nichts zu suchen haben. Diese sollten lieber gelöscht werden.
Zum Thema Erfahrung: Wer hat denn mehr Erfahrung mit spanischen Immobilien als Anwälte oder die seit vielen Jahren in Spanien erfolgreichen Immobilienmakler?
Außerdem möchte ich noch anmerken, dass der Immobilienerwerb über Makler in Spanien nicht teurer wird. Nach der spanischen Rechtslage muß immer der Verkäufer für die Courtage der Makler zahlen.

Gruß
Hardy
@ Hardy - Danke für Deine Infos die ich soeben in unsere Checkliste aufgenommen habe. Nun, zuerst muss man wissen, wo es einen Bauernhof/Hof hat, der zu verkaufen ist. Ich kann unmöglich in halb Spanien rumfahren und überall fragen.
Ich denke, wir nehmen uns einen Anwalt, damit wir keine bösen Überraschungen erleben.
Ich weiss auch nicht genau, was ich @ Elfigy angetan habe.
Herzlichen Dank Hardy für Deine netten Informationen! Michi
Ein Verwandter hat sich ein Anwesen über einen Makler gekauft. Es gibt genügend deutsche oder zumindest deutschsprachige Makler und Maklerbüros, die einem da sehr hilfreich sein können. Vor allem wenn man sich mit spanischem Recht nicht auskennt und nicht ortskundig ist. Ich hab mich auch mal umgeschaut, weiß aber nicht, ob es 2016 noch was wird. Da gibt's schon tolle Sachen. Ist zwar nicht jedermanns Preisklasse, aber zum Schwärmen reicht es allemal... zumindest bei mir ;) http://www.marcelremusrealestate.com/immobilien/
Ich würde mal auf http://www.immobilienmallorca.com/ schauen. Dort gibt es viele Immobilien auf Mallorca für einen guten Preis zu kaufen!
Hallo, wir verkaufen auch unser Haus in Spanien und haben das auf immobiliensout24 eingestellt. Bei Interesse gerne mal hier reinschauen: www.josamarka.com
Was genau möchtest du drüber wiesen ?
Ich verkaufe Immobilien in Spanien und in Montenegro an der Adria Küste
Gast
einzwei wiesen würde ich schon nehmen
Für einen Ochsen reicht das allemal.
Gast
Da du sicher traurig und aufgebracht bist, weil Justin Bieber seinen Fotoaccount gelöscht hat, verzeihe ich dir.
Wer sich in Spanien einen Ochsen hält, kann für eine Torerokarriere trainieren. Es bietet sich nicht an, gleich mit einem ausgewachsenen Kampfstier anzufangen.
Gast
...jetzt stellst du dein kleines Licht aber gewaltig auf den Scheffel.
Wenn hier einer auf den Scheffel geht, bist du das mit deiner Krampfkomik.
Gast
...und schon wieder ausgegangen.
Das kommt dir nur so vor. Aus deiner Froschperspektive sieht eben alles etwas anders aus.
Gast
Sehr schön. Nun ist dein kleines Licht wieder da, wo es hingehört.
Also doch nicht ausgegangen. Gut, dass das geklärt ist.
Hallo miteinander
Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen. Nun, wir waren in Spanien. Leider ist es für unsere Bedürfnisse nicht das richtige. Wir müssen 2-3x pro Jahr nach Deutschland an Wettkämpfe mit Tieren. Und dies ist unmöglich vom Süden her. Die Kultur und vor allem die Esskultur gefallen uns überhaupt nicht. Aber es hatte wunderschöne Immobilien mit viel Land. Das hat mir sehr gefallen. Wir haben uns nun für Südfrankreich entschieden. Allen eine gute Zeit und bleibt gesund.
Wenn Ihr ein Haus in der spanische Küste kaufen möchtet, dann schaut mal http://immobilienspanienammeer.de/
Es gibt gute Immobilienangebote.
Hat man dich nicht schon seit langem erwürgt?
Ich dachte (hoffte) dich gibts nicht mehr . . . .
Verkaufe ein Haus mit Schwimmbad an der Costa Brava.
Bei Interesse und für weitere Infos bitte an costabrava@gmx.de schreiben!
Nö, Du Arschloch.
Marrone, hast du das Haus nicht über den üblichen Weg verkaufen können und versuchst jetzt die Ochsentour über die Internetforen? Da du dich extra hierfür hier angemeldet hast, liegt der Verdacht nahe.
Wir haben in Cala dor auf Mallorca eine Immobilie erworben. Die immobilien sind dort alle im ibizenkische Stile sehr geschmackvoll :-) Unser Immobilie haben wir bei www.mallorca-properties.co.uk/en/ erworben. Viel Glück bei der Suche
Hach jetzt sollten wir nur noch wissen was du möchtest dass wir finden nach der Suche usw oder so!
Und wenn du deinen Sch..ss in United Kingdom findest kannst du es ja dort wieder loswerden oder nicht oder so ähnlich? Viel Glück bei der Suche!
Hallo Guten Morgen ,
wir suchen ein Appartement an der Küste Spanien ,
leider unser Budget ist Max 50.000 €
3 zimmer 1 Bad , max 1 etage
ist diese preis Realisitische ????
Dämlack!
Ja ich baue was schau unter www.lust-auf-Spanien .ch
Verkaufe ein Haus ohne Makler an der Costa Brava am Meer,
falls jemand ein Haus mit Garten und einer Einliegerwohnung, Garage sucht, kann sich gerne melden unter ferienhausvermietung@web.de
Wenn Ihr ein erfahrenes und seriöses Büro an der Costa Blanca sucht www.spanienobjekte.com, Schaich Immobilien S.L. oder www.stella-consult.com Die veröffentlichen Ihre Referenzen im Internet.

https://www.spanienobjekte.com/kategorie/referenzen/

Über 30 Jahre Erfahrung, 5 Sprachen.
¡uıɐu
Die günstigsten Immobilienangebote findet man auf www.katha.es
Hallo Katha,
also wenn ich richtig verstanden habe, finde ich die günstigsten Angebote bei KathaVende1 = also bei dir?
Katha, wenn du so gute Angebote hättest, müßtest du nicht hier so billige und plumpe Werbung machen.
Du wirst ein Anfänger sein, ohne Kapital, ohne Erfahrung und ohne gute Objekte.
Hallo, mein Name ist Tobías García Müller.
Ich lebe mehr als 20 Jahre in Spanien, und ich habe meine eigene Firma gegründet (ein multiservice) auf der Costa Blanca provinz Alicante. Ich arbeite mit mehreren Immobilienagenturen und Bauunternehmer zusammen.
Ich kann Ihnen helfen, das richtige Haus zu finden, in der Gegend/Stadt in der ich arbeite.

Wenn Sie Informationen benötigen, Fragen haben oder Sie möchten über dieser Region wissen,
können Sie sich bei mir in kontakt setzen, Ich helfe ihnen gerne.

Mehr info e-mail: info@tgmservicios.es telef. +34 680 957 741 habe auch Skype
Auch wenn die Frage schon etwas länger her ist und wohl auch nicht mehr aktuell, denke ich trotzdem, dass viele bei Ihrer Suche nach einer Immobilie in Spanien auf diese Informationen hier stoßen.
Wir, also mein Mann und ich, haben selber erst kürzlich eine Immobilie in Spanien/Kanaren erworben und haben für den Kauf einen Anwalt miteinbezogen, damit wirklich auch alles richtig läuft. Man kennt sich ja nicht so gut aus mit den Gesetzen vor Ort bzw. ob auch alle Angaben des Verkäufers stimmen. Viele Unterlagen waren auf Spanisch und somit von uns nicht prüfbar.
Wir haben deshalb Herrn Eufemio Cascon Saez aus Franfkurt (CVP Rechtsanwälte) dazu geholt und waren durchaus zufrieden. Neben seiner jahrelangen Erfahrung im Kauf/Verkauf von Immobilien in Spanien waren auch seine Bilingualität sowie seine Kenntnise beider Kulturen dabei von großem Vorteil.
Auf die Auskünfte von Nachbarn etc. würde ich mich bei einer solchen Investition nicht verlassen.