User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte mir einen Sommer schlafsack zulegen, was muss ich dabei beachten?

Frage Nummer 5394
Antworten (5)
Hm, ich könnte Dir sagen, was ich dabei beachten würde!
Dass der empfohlene Temperaturbereich passt, dass mir die Farbe gefällt, dass er ein kleines Packmass hat, leicht ist und das mir der Preis angemessen erscheint.
Aber was Du dabei beachten musst? Ehrlich gesagt habe ich da keine Ahnung!
da es ja keinerlei Beratung in Fachgeschäften gibt, der teuerste ist grad mal gut genug,bis minus 38°celsius sollte er schon ausgelegt sein.damit man eine warme Sommernacht übersteht
Auf der Hülle ist meist angegeben, für welche Temperaturen sich der Schlafsack eignet. Der Komfortbereich sollte hier möglichst hohe Temperaturen beinhalten, da er besagt, bis zu welcher Temperatur man noch angenehm schlafen kann. Dafür genügt es, wenn der Komfortbereich bei ungefähr zehn Grad beginnt.
Beim Kauf eines Schlafsacks für den Sommer ist unbedingt auf die Füllung zu achten, ebenso auf Größe, Gewicht und Temperaturgrenzen - auch im Sommer kann es nachts sehr kalt werden. Eine Daunenfüllung sollte vermieden werden, ist eher was für einen Winterschlafsack. Zu empfehlen wäre ein Schlafsack aus Synthetik. Zu achten ist auf jeden Fall auf klimafreundliches Material.
Beim Kauf eines Schlafsacks für den Sommer sollte man darauf achten, dass man kein zu warmes Modell erwischt. Daunen als Füllung im Schlafsack sind im Sommer oftmals viel zu heiß. Bewährt sind eher Synthetikfasern, die kann man auch besser waschen. Bei der feineren Auswahl ist zu überlegen, für welchen Temperaturbereihc man den Schlafsack überwiegend benötigt.