User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte mit dem Nähen anfangen. Hat jemand Nähtipps für mich, was ich als Anfänger unbedingt beachten sollte?

Frage Nummer 24819
Antworten (3)
Meine Mutter hatte für mich als Mädel immer diesen nervigen Spruch auf Lager, der aber wirklich ins Schwarze trifft: "Langes Fädchen, faules Mädchen - kurzes Fädchen, fleissiges Mädchen." Sprich: Lieber beim Nähen mehrmals einen kurzen Faden einfädeln. Ein langer raut beim Nähen auf und verknotet sich gerne. Wichtig für Anfänger: Kleine Stiche, sonst verzieht sich das Gewebe.
Wenn du keinen Nähkurs an der VHS belegen kannst, oder dir jemand zur Hand geht, solltest du auf jeden Fall einen guten Schnittmusterbogen verwenden, und dann mit einem einfachen Kleidungsstück beginnen, etwa einem Tuch, oder einem leichten Poncho. Und sich nicht von Misserfolgen einschüchtern lassen!
Als Anfänger brauchst du zunächst einmal viel Geduld, da man erst etwas üben muss, damit man eine saubere Naht hinbekommt. Leichter ist es da schon mit einer Maschine zu nähen, aber selbst das sollte gekonnt sein, denn schnell hat man sein Kleidungsstück ruiniert. Am besten man fragt Verwandte älteren Semesters, die kennen sich meist gut aus.