User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte Schauspielerin werden. Kann man ohne Abitur an eine Schauspielhochschule?

Frage Nummer 22766
Antworten (5)
Das hier sind die Hochschulen bzw. Studiengänge. Nun kannst du dich über die Zulassungsvoraussetzungen selbst informieren. Mein Tipp: Mach Abi.
Ja, ist aber knifflig.
Generell ist für ein Studium die Fachhochschlreife oder die Allgemeine Hochschulreife Voraussetzung, aber dank des Förderalismus hast du trotzdem gewisse Chancen:

In einigen Bundesländern (Hamburg, Brandenburg) ist das weniger strikt, da kannst du z.B. dann mit abgeschlossener Berufsausbildung und zwei Jahren Berufserfahrung studieren.
"Künstlerische" Studiengänge (dürfte Schauspiel dazugehören...) sind manchmal auch ohne Abitur erreichbar, dann muss man sich meist einem anderen Auswahlverfahren stellen.
Für ganz detaillierte Informationen musst du dich gezielt an die Hochschulen wenden, einen allgemeinen Überblick gibts hier.
Abitur ist keine Voraussetzung, wenn eine entsprechende künstlerische Begabung nachgewiesen wird. Allerdings ist es aufgrund der hohen Bewerberzahlen generell sehr schwierig an so einer Schule einen Platz zu bekommen. Eine mögliche Alternative ist privater Schauspielunterricht.
Das ist sehr unterschiedlich. Bei privaten Schulen sollte dies möglich sein. An der Hochschule kann man auch ohne Abi vorsprechen. Wenn man aber nicht bereits Erfahrung in dem Gebiet hat, sind Kandidaten mit einem Abitur da natürlich klar im Vorteil.
für das studium an einer schauspielschule brauchst du nicht unbedingt das abitur. zugangsvoraussetzung sind eher talent und künstlerische fähigkeiten, die man dann auch nachweisen muss (z. b. laienspielgruppe, schulaufführungen, statistenrollen usw.)