User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich möchte Video- und Audiodateien schneiden und übereinanderlegen. Welche Software würdet ihr dafür empfehlen? Am besten für Anfänger!

Frage Nummer 21239
Antworten (5)
Hm, da fehlt aber jetzt doch noch 'ne Angabe...überlege mal welche.
Ich empfehle dir Adobe Premiere Elements, als Anfänger kannst du damit nichts falsch machen. Ich selbst erstelle damit Urlaubsvideos, die ich mit Musik hinterlege. Dabei sind ne ganze Reihe Effekte, Übergänge und Werkzeuge zum Schnitt enthalten, auch Fotos kannst du dort mit einbinden und somit quasi einen Mix aus Video und Fotoschau erstellen. Am Ende kannst du das ganze je nach Wunsch auf DVD oder BluRay brennen (inklusive Menü wie man es von Filmen her kennt) oder in ein anderes Format umwandeln (z.B. DivX, MP4 oder Flash zum Abspielen auf dem PC oder hochladen nach Youtube). Das Geld ist auf jeden Fall gut angelegt.
Ich würde dir eine Kombination der Programme "Super 2011", das sich zum Konvertieren von Dateien eignet, und "Cuttermeran", das für die Schneidarbeit gedacht ist, empfehlen. Beide Programme sind Freeware und können bei Chip heruntergeladen werden. Hier: http://www.chip.de/downloads/Cuttermaran_13014746.html und hier: http://www.chip.de/downloads/SUPER-2011_17370353.html
Es gibt sehr viele Programme, die infrage kommen könnten: Weil schließlich das Internet mit Tools für Hobby-Bastler überflutet ist. Ein wirkliches gutes ist aber dieses hier: http://free-audio-dub.softonic.de/. Kann ich dir empfehlen. Als Anfänger wirst du damit bestens zurechtkommen.
Ich persönlich habe mich schon vor Jahren für den Musik Maker entschieden. Damit lässt sich gut schneiden und mixen. Die Handhabung ist sehr einfach und übersichtlich dargestellt. Den Musik Maker gibt es auch immer, zumindest in einer Shareware-Version, kostenlos zum Ausprobieren. Viel Spass!