User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Ich muss eine Wirbelsäulenoperation über mich ergehen lassen und habe große Angst davor... wer hat gute Tipps für mich wie ich mit dieser Angst umgehen kann

Ich habe Probleme mit der Wirbelsäule und diese soll nun Versteift werden. Nun habe ich aber sehr große Angst davor überhaupt in Krankenhaus zu gehen. Wer hat für mich gute Tipps wie ich mit der ganzen Sache besser umgehen kann?
Frage Nummer 33503
Antworten (3)
Du läßt Dich mit einem Taxi oder Krankenwagen ins Krankenhaus fahren!!!!
suche Dir einen guten (!!!!) Physiotherapeuten, der kann unter Umständen Alternativen finden.
Du musst keine Angst haben!
Das kann ich aus eigener Erfahrung behaupten (OP an der Halswirbelsäule letztes Jahr).

Sicherlich hatte ich auch Angst vor dem Eingriff, aber wenn du dir immer sagst, dass es nach der OP nur besser werden kann (Schmerzen, Einschränkungen etc.), dann geht es gleich besser. Aber vergiss nicht: Auch nach der OP musst du mit Schmerzen rechnen und mit Einschränkungen. Eine Physiotherapie nach OP ist so oder so nötig.

Wenn du dir ganz unsicher bist, hol eine zweite Arztmeinung ein!