User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich muss meine defekte Festplatte entfernen, bin allerdings ein ziemlicher PC-Laie. Wie muss ich vorgehen?

Frage Nummer 21357
Antworten (5)
PC-Gehäuse aufschrauben (bzw. aufschieben), Netzstecker ziehen und ohne Strom einmal kurz einschalten (baut die Spannung im Netzteil ab), dann Stecker von der FP vorzichtig am breiten Kabel und die Stromversorgung abziehen, FP durch Losdrehen von 2 -4 Schrauben aus der Halterung lösen, rausziehen.
Bei der Gelegenheit kannst Du gleich vorsichtig Staub absaugen und den Lüfter auf dem Prozessor auf Leichtgängigkeit prüfen, evtl. mit etwas Silikon "ölen": Wattestäbchen verwenden).
Das "Ausbauen" wurde Dir gerade erklärt.
Das "Einbauen" einer neuen Festplatte nebst Aufspielen eines neuen Betriebssystems und aller dazugehörenden Treiber, das müsste eigentlich Deine Frage gewesen sein. Denn das ist etwas aufwendiger. Es sei denn, dass die defekte Festplatte lediglich eine zusätzliche Platte zur Speicherung eigener Dateien war. Dann ist das nicht so schwierig.
Ich gehe davon aus, dass du die Festplatte deines Desktop-PCs meinst, denn bei Notebooks ist es nochmal ein wenig schwerer. Du schraubst also das Gehäuse auf und machst ersteinmal die Festplatte ausfindig. Zuvor natütlich Stecker ziehen! Dann ziehst du die Kabel an der Festplatte heraus und nimmst selbige aus ihrer Führung. Das wars!
für gewöhnlich muss doch eine bedienungsanleitung dabei sein wenn du einen rechner erwirbst. nach dieser kannst du dich dann richten. ansonsten machst du den pc aus, schraubst das gehäuse auf, entfernst das kabel, welches motherboard mit festplatte verbindet, von der festplatte und ziehst sie horizontal raus. dann schiebst du die neue festplatte hinein und verbindest alles.
Schraube den Rechner auf, damit du das Gehäuse entfernen kannst. Du siehst nun recht viele Steckkarten und andere PC-Bestandteile. Die Festplatte sieht als einzige aus, wie eine feste Platte. Also ohne dünne Linien auf grünem Grund, sondern ein solides Metallgehäuse. Löse die Schrauben an der Aufhängung und ziehe die Platte vorsichtig von der Platine.