User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich stehe kurz davor, meinen alten Wagen auf Grund von Altersschwäche abzugeben. Hinsichtlich der teuren Benzinpreise und auch dem ökologischen Fakt, würde ich gern wissen, inwiefern sich die Anschaffung von einem Auto mit Gasantrieb rentieren würde?

Frage Nummer 15447
Antworten (5)
Hab hier grad 'ne schöne Grafik vor mir liegen.
Mit 30 Euro kann man bei Benzin ca. 300 Kilometer weit fahren.
Mit Diesel 500 km.
Autogas 600 km
Erdgas 700 km
Das sagt zwar nichts über den realen Verbrauch, oder die Anschaffungskosten aus, aber vielleicht hilft's.
Das kannst du dir ausrechnen, indem du den Preis für hundert Kilometer berechnest, also wie weit fährt das AUto mit 1 Kilo Gas? Dann kannst du die Preise vergleichen. Du musst auch schauen, ob in deiner Gegend genug Tankstellen das Autogas anbieten, das Netz ist nämlich nioch nicht flächendeckend ausgebaut.
Gas ist im Schnitt fast die Hälfte günstiger als Benzin, aber die Anschaffungskosten sind halt auch höher. Unter diesem Link findest Du einen sehr guten Bericht und einen Kostenvergleich, das sollte Dir Klarheit bringen: http://www.auto-motor-und-sport.de/eco/kostenvergleich-alle-fahrzeuge-mit-gasantrieb-1767035.html
Grüß Dich, ich hab mal gehört, dass sich ein Opel Combo 1.6 CNG lohnt, wenn man mindestens 28.000 Kilometer im Jahr zurücklegt, hab aber selbst noch keine Erfahrungen. Da ich mich aber auch für die Anschafung eines Autos mit Gasantrieb interessiere, weiß ich, dass man mit solchem Modell bis 2020 steuerbefreit ist :-)
Ich fahre seit 2004 einen Erdgas Berlingo ,ich möchte ihn nicht missen zur ZEIT fahre ich für 0,93 Euro für das Kilo Gas mein Tank fast 12 KG Gas und 55Liter Benzin er war seit Inbetriebnahme nicht mehr vollgetankt immer 25 Liter für Notfälle oder Faulheit schau mal bei erdgas-mobil vorbei