User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich suche ein Buch über die Soziologie der Familienstruktur. Es sollte verständlich für Laien sein. Wer kann mir eines nennen?

Frage Nummer 23618
Antworten (6)
Du wirst nie, nie, niemals ein Buch von einem Soziologen finden, das für einen Laien verständlich ist. Die haben ihre eigene Sprache, die kaschieren soll, dass sie nur Blödsinn verzapfen.
Was bedeutet Familienstruktur? Verwandtschftsverhältnisse sind doch eine recht eindeutigeSache. Solltest Du allerdings die Beziehungskiste meinen, dann würde ich Gordon," Familienkonferenz" empfehlen
Von Horst Eberhard Richter, umgangssprachlich auch Psychorichter genannt, gibt es viele Bücher und Abhandlungen zu diesem Thema. Ob seine Literatur für Laien verständlich ist, hängt vom Verständnis des Laien ab. Als Jugendlicher lernte ich seinen Sohn kennen, und bekam dadurch einen gewissen Einblick in die kaputte Familienstruktur des hochdekorierten Herrn
Ersteinmal würde ich dir denn Tipp geben dir mal den Artikel bei Wikipedia durchzulesen. Lasse dir mal direkt den Link dafür hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Familie und als Alternative würde ich dir das Buch Sozialistation: Skizze einer allgemeinen Theorie empfehlen. Kannst dich aber auch auf jedenfall bei www.amazon.de schlau machen ;-)
Sehr lehrreich ist meiner Meinung nach in diesem Zusammenhang das Buch "Familie heute. Wandel der Familienstrukturen und Folgen für die Erziehung" von Rosemarie Nave- Herz, das im Primus Verlag erschienen ist. Man kann es unter anderem bei Amazon bestellen.
Vielleicht ist ja dieses Buch etwas für dich: http://www.amazon.de/Familie-heute-Wandel-Familienstrukturen-Erziehung/dp/389678594X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1312011790&sr=8-1. Ist 2007 erschienen, also noch relativ "frisch". Eine Freundin von mir hat es während des Pädagogikstudiums gelesen und meint, es gibt einen guten, aktuellen Überblick und reichlich Stoff zum Nachdenken.