User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich suche ein robustes Kartenhandy für Outdooraktivitäten. Welches ist gut?

Frage Nummer 25648
Antworten (5)
Was bitte ist ein "Kartenhandy"?
Gibt es auch welche ohne (SIM)Karte?
Wusste ich gar nicht ...

Ansonsten - schau mal...
Ich benutze zum Geocachen das Motorola Milestone (kostet neu mittlerweile unter 200 Euro) und bin von der Genauigkeit des GPS absolut begeistert. Auch wenn es (anders als das Defy) nicht unbedingt ein Outddorgerät ist, ist es ziemlich robust. Man sollte es halt nicht auf den Boden oder ins Wasser werfen ;)
Das Nokia 3720 classic ist absolut robust und für Outdooraktivitäten geeignet. Es ist immun gegen Staub, Hitze, Kälte und Wasser und starke Erschütterungen. Das Gehäuse ist versiegelt und aus rostfreien Edelstahl-Elementen gefertigt. Man bekommt es (ohne Vertrag) ab 150 Euro.
Also ich finde ja das Samsung B2710 total klasse. War damit dieses Jahr in Norwegen auf dem Hochplateau Hardangervidda und mir ist das Handy sehr oft aus der Tasche gefallen und auch öfter auf den harten Steinboden und es funktioniert einwandfrei, es hat überhaupt keinen funktionellen Schaden genommen.
Der Klassiker wäre der Nokia 5100. Das auf Ebay und Co. trotz des Alters des Modells noch so viele funktionstüchtige Geräte angeboten werden spricht für die Robustheit des Handys. Das simvalley Mobile ist da aktueller und wird auch als Outdoorhandy angepriesen.