User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich suche einen guten Roman in dem es um Freunde geht. Kann mir jemand da was empfehlen?

Frage Nummer 39613
Antworten (8)
Enid Blyton: Fünf Freunde
10 kleine Negerlein
Sepp Herberger: Elf Freunde sollt ihr sein
Romane in denen es um Freunde geht,sind total langweilig! Romane über Feinde sind viel,viel spannender!
Ein Klassiker unter den Freundebüchern ist Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Tom wohnt gutbürgerlich und Huck ist ein Stadtstreicher, beide sind etwa 12 Jahre, sie unternehmen einiges zusammen, was aber von der Dorfgemeinschaft nicht gern gesehen wird. Bis Huck Becky, Toms Freundin, und ihm das Leben rettet. Ein wirklich schönes Buch.
Ich gehe mal davon aus, dass Du ein Buch über so eine lebenslange Freundschfat lesen möchtest. Empfehlen kann ich Dir da von Kristin Hannah "Immer für Dich da". Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen, weil es so gut ist. Die beiden lernen sich als Kinder kennen. Irgendwann ein schlimmer Streit und dann finden sie wieder zusammen. Lies es!
Hier habe ich ein paar Empfehlungen für dich:

http://www.amazon.de/Denkanst%C3%B6%C3%9Fe-%C3%BCber-Freundschaft-Claudia-Br%C3%BCggen/dp/3492049400

http://www.amazon.de/forever-friends-kleine-Buch-Freundschaft/dp/3923902964/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1311953763&sr=1-3
Tonio Kröger, Novelle von Thomas Mann, Demian von Herrmann Hesse.