User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich suche für mein Laptop eine mobile Internet Flat. Wer hat einen guten Tipp bzw. worauf muss ich achten?

Frage Nummer 36109
Antworten (7)
Schließ die Tür ab, wenn du raus gehst.
Ich mach es mal anders herum: Blau.de kann ich dir nicht empfehlen. Die sperren schon mal eine Sim-Karte, wenn du nicht fleißig auflädst, und behalten das Restguthaben.
Achte auf die Kosten.
Zunächst mal musst du auf den Preis achten. Deswegen solltest du die Tarife und Verträge vergleichen, die in Frage kommen. Das Internet sollte natürlich auch ausreichend schnell sein, zudem ist der Service, der geboten wird, nicht unwichtig. Wenn mal etwas nicht stimmt, bist du darauf angewiesen, dass dir schnell geholfen wird.
Finde diese mobilen Flats einfach Klasse. Habe mir auch extra nen Stick gekauft (die bekommst ja mittlerweile überall). Ja du musst natürlich darauf achten, wie schnell dein Internet sein soll, weil die Teile oft sehr lahmarschig sind. Aber für unterwegs sind die echt töfte.
Ich nutze eine Prepaid Flat von O2, die ist auf jeden Fall nicht schlecht, kostet nur 20 EUR, und wenn du nicht über 5 GB kommst, dann hast du auch eine ausreichende Geschwindigkeit um ordentlich Surfen zu können. Durch die Prepaid Funktion ist es auch sehr sicher.
@uwe_nrw: Prepaid ist nur dann sicher, wenn nicht automatisch nachgeladen wird. Nur dann hast du selbst die Kontrolle. Bei automatischem Nachladen bucht der Provider hemmungslos von deinem Konto ab, sobald die SIM fast leer ist. Das kannst du googeln. Es können durchaus mehrere Abbuchungen pro Tag laufen. Viel Spaß mit deinem leeren Konto. Da hilft dir dann nur noch eine Kostenobergrenze.
Die beste Kontrolle jedoch hat der, der manuell nachläd, wenn seine Karte leer ist.