User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich suche leichte Backrezepte für Geburtstagkuchen. Ich habe keinerlei Erfahrungen. Gerne mit Schoki!

Frage Nummer 20055
Antworten (5)
Nehmen Sie die hier;
Schoko macht doch dick. Mach lieber einen Obstkuchen.

Folgendes Rezept kann ich empfehlen:

Versunkener Apfelkuchen

-1/4 Pfund Butter
-175g Zucker
-3 Eier
-1/2 Päckchen Backpulver
-250g Mehl
-1kg Äpfel (Elster, Boskop oder Kox-Orange)
-3/4-Stunde 190 Grad
-Rosinen
-1/10l Milch oder Wasser
-50 Minuten ohne Vorwärmen

-Einfetten
-Butter schaumig, Zucker + Eier
-Milch herein
-Mehl
-Backpulver
-Äpfel schälen, vierteln
-Puderzucker drauf

Ist ein Familienrezept und schmeckt wirklich gut!
Du musst allerdings beim Backen darauf achten, dass der Kuchen
beim Rausnehmen unten nicht mehr flüssig ist, was schon mal passieren kann.
Ich habe vor kurzem selbst nach einem Kuchenrezept gesucht, das schnell und einfach geht und mich dann für dieses hier entschieden: http://www.chefkoch.de/rezepte/1609441268234831/Schokokuchen.html. Sehr, sehr leckerer Schokokuchen, ganz leicht zuzubereiten und kann nach Belieben dekoriert werden!
Dann kannst Du doch einen einafchen Rührkuchen machen. Du brauchst dafür 200 g Mehl, 200 g Zucker, 200 g Margarine , 1/2 Päck. Backpuler, 1 Tüte Vanillezucker und 4 Eier. Das verrührst Du und gibst entweder Kakao oder Schokopudding in den Teig. Bei 175 Grad backen. Im Anschluss überziehst Du den Kucken mit einer Schokoglasur. Geht schnell. ist einfach und schmeckt lecker.
Für jemanden, der keine Erfahrung im Backbereich hat, bieten sich grundlegend die Backmischungen aus den Supermärkten an. Von Marmorkuchen über Schokosplit bis hin zu Nuss- und Zitronenkuchen ist dort alles erhältlich. Zudem können diese Mischungen individuell mit Smarties oder ähnlichem, also passend für den Geburtstag, verziert werden.