User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich suche Leidensgenossen, die eine empfindliche Haut haben. Wer startet einen Erfahrungsaustausch?

Ich hatte schon als Kind eine empfindliche Haut. Ich habe schon alle möglichen Präparate ausprobiert und möchte nun einen Erfahrungsaustausch starten. Vielleicht hat jemand Tipps für die Hautpflege.
Frage Nummer 4072
Antworten (3)
Ich bin Kosmetikerin. Frauen, die eine empfindliche Haut haben, sollten besonders milde Reinigungsgels oder –lotionen nehmen. Beruhigend wirken Lotionen mit Azulen. Wird Make-up aufgetragen, ist Naturkosmetik eindeutig zu bevorzugen, auch Produkte, die auf Kräuterbasis hergestellt werden, sind gut hautverträglich. Generell sollte man sich auf jeden Fall ab und an einen Besuch bei der Kosmetikerin gönnen. Ich rate bei Hautproblemen auch zu Abstinenz in puncto Alkohol, auch auf scharfe Speisen sollte man verzichten. Rauchen wirkt sich ebenfalls negativ auf die Haut aus.
Empfindliche Haut sollte man mit einer guten Creme schützen. Ich besorge entsprechende Präparate immer in der Apotheke.
Wie du weißt, ist gerade der Sommer und allzu starkes Sonnenbaden „Gift“ für empfindliche Haut. Oft reicht es nicht, wenn du ein Sonnenschutzmittel mit einem sehr hohen Lichtschutzfaktor nimmst. Hast du schon mal von einem Nahrungsergänzungsmittel gehört, das sonnenempfindliche Haut auf die heiße Jahreszeit einstimmt? Es stärkt die Immunabwehr der Haut und schützt besonders vor UV-Strahlen. Mir hat die Apothekerin das Produkt zusätzlich empfohlen: Du musst die Kapseln täglich einnehmen. Gehe auf jeden Fall über Mittag besser in den Schatten!