User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich suche neue Uhren-Batterien. Welche kann ich gefahrlos nehmen?

Frage Nummer 7173
Antworten (3)
Ich glaube kaum, dass von Uhrenbatterien, solangen man sie für den vorgesehenen Zweck nutzt, eine Gefahr ausgeht. Ich würde an Deiner Stelle aber auf jeden Fall die passenden Batterien nehmen, denn sind sie zu klein, geht es nicht, wenn Du eine zu große in die Uhr "hämmerst" wird die hinterher mit großer Sicherheit kaputt sein. Bei der Spannung kann man bei Uhrenbatterien vermutlich kaum was falsch machen, zudem ist die Bezeichnung fast sicher auf der alten Batterie zu finden. Daher ist es vermutlich das Beste, Du suchst keine neue sondern nimmst eine desselben Typs, der schon drin war.
In der Bahnhofstraße in Witten gibt es einen Türken, der sehr preiswert und schnell Uhrenbatterien auswechselt. Den würde ich mal fragen.
Ich rate Dir auf jeden Fall, zum Uhrmacher zu gehen. Der weiß ganz genau, welche Batterie in Deine Uhr gehört und kann sie auch gleich wechslen (das ist meist ein kostenloser Service). Ich mache das immer so, denn ich habe auch schon mal die falsche Batterie gekauft...