User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich suche Pferderomane für Kinder ab zehn. Was könnt ihr da empfehlen?

Frage Nummer 32726
Antworten (4)
Hier gibt's ein sinnvolles Pferdebuch - ist allerdings kein Roman, sondern eher was Nützliches:

http://www.buchhandel.de/detailansicht.aspx?isbn=9783706622134
Auf www.weltbild.de können Sie gezielt nach Pferderomanen für Kinder ab zehn suchen. In der Kategorie Kinder- und Jugendbücher können Sie einerseits die Gattung ihrer Wunschsuche als auch die konkrete Altersgruppe auswählen. Weltbild.de bittet allen Besuchern eine kurze Übersicht über die aktuellen Topseller im Segment "Kinder- und Jugendbuch" an.
Empfehlenswerte Pferderomane für Kinder sind die Bücher "Geronimo - mit den Augen eines Pferdes" und "Auf der Suche nach Calido: Eine wahre Pferdegeschichte".
In dem Roman "Geronimo - mit den Augen eines Pferdes" erzählt ein Pferd, wie es von klein an die Welt entdeckt. Der Leser begleitet das Pferd durch bunte Abenteuer und Erlebnisse. Das Buch bringt den Leser zum Lachen, aber auch zum Grübeln.
Gerominis Geschichten ergreifen junge und alte Menschen und kommentieren auf witzige und charmante Art Mensch und Tier.
Der Roman "Auf der Suche nach Calido" geht es um ein Mädchen namens Amelie und ihr Pferd Calido. Eines Tages ist ihr geliebtes Pferd verschwunden und Amelie völlig verzweifelt. Diese Geschichte berührt den Leser tief und erzählt liebevoll die Verbindung von Mensch und Tier.
Die Autorin Margot Berger ist bekannt für Ihre liebevoll erzählten Tiergeschichten. Sie ist freie Journalistin und lebt in Hamburg.
Der absolute Klassiker unter den Pferderomanen für Kinder in diesem Alter ist immer noch die Reihe von "Bille und Zottel". Die Serie besteht aus 21 Bänden von der Autorin Tina Caspary. Jede Geschichte ist in sich abgeschlossen und trotzdem zieht sich die Story wie ein roter Faden durch die komplette Reihe. Die Bücher sind für Kinder sehr spannend zu lesen und gehen nicht zu sehr an der Realität vorbei, wie es oftmals bei Pferdegeschichten für Kinder ist.