User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich suche Rezepte für erfrischende Limonaden, die mit wenig Zucker auskommen, aber trotzdem Kindern schmecken.

Frage Nummer 37579
Antworten (4)
Zitronensaft, Honig, Zitrone(n), unbehandelt,Rosmarin, Minze, Zitronenmelisse und einen Apfel, gerieben, alles zusammen aufkochen und abkühlen lassen, das ergibt einen Sirup, der nach Bedarf wieder mit Wasser verlängert wird und eine schmackhafte Limonade hergibt. Der Sirup ist bis zu drei Wochen im Kühlschrank haltbar.
Essig, Wasser, Zucker.
Wir machen meist die ganz Typische Zitronenlimo. Dazu drückst Du einfach 3 Zitronen aus und füllst zu dem Saft 1 l Wasser. Ein bißchen Zucker brauchst Du. Meine Kinder mögen das auch aus Orangen und da kommt kein Zucker rein. Ganz schnell geht es, wenn Du Saft (wie Hohes C) nimmst. Das mixt Du 1/3 Saft und 2/3 Wasser.
Am einfachsten finde ich es, ein paar Minzblätter in einen Liter Wasser zu geben, und es dann für einige Stunden in den Kühlschrank zu stellen. Da Minze nicht sauer ist, braucht man wenig bis gar keinen Zucker. Zubereitungszeit ist gleich null, einfach Blätter rein und kaltstellen ...