User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich suche skurrile und witzige Widmungen von Doktorarbeiten. Gibt es da schon ne Veröffentlichung?

Frage Nummer 32312
Antworten (4)
Haben Sie schon mal in der Doktorarbeit von karl-Theodor zu Guttenberg nachgeguckt?
Was für den einen als witzig erscheinen mag, ist für den anderen sehr ernst.
http://www.newstudiesonshamanism.com/tag/ayahuasca/

Doktorarbeiten befassen sich meißtens wissenschaftlich mit bestimmen Themengebieten, doch da wir nun auch Zugang zu Gaias Ayahuasca haben, sehen die Doktorarbeiten anders aus, als sie es noch vor 50 Jahren waren...
Es gibt mittlerweile einige seltsame Wittmungen in Doktorarbeiten. Professor Thomas Hoeren hat sich damit näher beschäftigt.
In diesem Artikel bekommt man einen netten Eindruck davon, wem da so alles gedankt wird: http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,752956,00.html .
Dort werden auch Vermutungen aufgestellt, was dahinter stecken könnte.
Direkte Veröffentlichungen in Buchform existieren leider im Moment in deutscher Sprache noch nicht.Allerdings haben sich schon einige Print/Onlinemedien,diesem Thema gewidmet.Als erstes sei hier der Artikel von Spiegel-Online empfohlen,der auf folgendem Link ersichtlich ist: http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,752956,00.html
Des Weiteren hat sich auch schon der Deutschlandfunk mit selbigem Thema auseinandergesetzt,dieser Artikel ist unter diesem Link auffindbar:http://www.dradio.de/dlf/sendungen/campus/1436954/
Der letzte Artikel stammt vom "duz Magazin" und wiederrum hier verfügbar:
http://www.duz.de/docs/artikel/m_04_11Hund.html