User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich und meine Freundin wollen zum Jahreswechsel eine Stadt kennen lernen. Wo kann man gut sein Silvesterwochenende verbringen?

Frage Nummer 26143
Antworten (8)
Ich schlage KÖLN vor, und dann das Sylvester-Feuerwerk von einem Rheindampfer aus, bei einem tollen Büffet und einem Glas Sekt beobachten.
Genau das werde ich nämlich machen!
Mein meisterhaftestes Silvester hatte ich in New York. Da lohnt sich dann gleich ein Urlaub von vor Weihnachten bis Neujahr. Die Stadt ist grandios und vom Christmasshopping bis zum Silvester am Time-Square ist alles eine große Reihe an Highlights.
Karlsruhe in North Dakota, USA. Klein aber dafür sehr familiär...
Wir waren vor zwei Jahren ganz spontan zum Jahreswechsel in Prag und es war das schönste Silvester, dass ich jemals erlebt habe. Die Stadt ist einfach traumhaft schön und romantisch und man hat unzählige Möglichkeiten den Silvesterabend zu verbringen.
Berlin geht auch. Silvesterabend am Brandenburger Tor, in der übrigen Zeit kann man eine Stadt kennenlernen.
Wunderschön und romantisch ist es in Wien zu zweit Silvester zu feiern, am besten, wenn man noch Karten zu einem tollen Event bekommt. Oder auch Prag eignet sich als ruhiges, aber sehr gemütliches Silvesterfest. Dort gibt es Hügel und Berge, auf denen man einen tollen Ausblick um 24 Uhr hat.
Je nachdem, wo Sie gern hin möchten. Ich könnte Ihnen Dresden empfehlen. Hier gibt es sicher Hotelarrangements speziell für Silvester, und Kirchen oder Theater für das traditionelle Silvesterkonzert. Auch Köln, Hamburg oder München sind gerade zu Silvester auch sehenswert.
In Sydney, da ist das 1 größere Feuerwerk in der westlichen Hemisphäre! Harbour Bridge!