User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich weiß nicht, ob und wann ich dieses Jahr meinen Urlaub nehmen kann. Muss mein Arbeitgeber dann den Urlaubanspruch auszahlen?

Frage Nummer 18647
Antworten (4)
Das Arbeitsrecht sagt, daß Urlaub genommen werden MUSS. Diese Zeit MUSS genutzt werden, um sich zu ERHOLEN (damit der Arbeitnehmer wieder FIT FÜR DIE ARBEIT ist).
Im Klartext: Urlaub kann man sich nicht auszahlen lassen.
(Im Gegensatz zu Überstunden, welche man sich auszahlen lassen kann).
Die Friedhöfe sind voll mit Leuten die sich für unersetzlich gehalten haben. Also, nimm Deinen Urlaub!
Der Urlaub wird entweder genommen oder der Arbeitgeber kann ihn auch auszahlen. Nicht verbrauchte Urlaubstage lassen sich auch ins nächste Jahr übertragen, ich glaube bis März.
Man kann sich seinen Urlaubsanspruch nur dann auszahlen lassen, wenn man sein Arbeitsverhältnis beendet. In deinem Fall ist es also nicht möglich. Das ist gesetzlich so vorgeschrieben und kann auch nicht durch eine Erhöhung des Stundenlohns umgangen werden. Insgesamt würde das nämlich das Erwerbsleben kompliziert machen.