User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich werde demnächst an einem für mich sehr wichtigen Seminar teilnehmer, und zwar an einer ADR-Schulung. Mein Chef will das so, deswegen sollte ich alles richtig machen. Wie kann ich mich vorbereiten?

Frage Nummer 16198
Antworten (4)
Das ist ein wenig abhängig davon, was das Ziel des Seminars ist. Sollst Du den ADR-Schein (Gefahrgutführerschein) machen oder sollst Du das ADR-Recht als Sicherheitsfachkraft in einem Unternehmen "lernen"?
Ich würde mir da im Vorfeld noch gar keinen Kopf machen, da du die ja bekommst weil du LKW-Fahrer bist, wirst du schon eine Menge darüber wissen, den ganzen anderen Rest wirst du da zu genüge eingebrannt bekommen, es wäre ja doof, wenn du dir jetzt etwas falsches anlernst und dann noch mehr nachlernen musst.
Es geht dabei um Gefahrengut. Ich würde mich an deiner Stelle damit auseinander setzen, welches Gefahrengut in eurer Firma eine Rolle spielt. Dann kannst Du auch gleich deine speziellen Fragen stellen. Das würde ich so machen, denn meist sind die Schulungen eher allgemein gehalten und man hat im Nachgang Probleme, das in der Firma umzusetzen.
Ich nehme mal an, dass Du als Berufskraftfahrer Gefahrengut transportieren sollst? Dazu benötigt man den ADR-Schein. Allerdings unterscheidet sich das dahingehend, dass es verschiedene Schulungen dafür gibt. Nun wäre wichtig zu wissen, worum es sich bei Dir handelt. Informationen dazu gibt es im Internet reichlich, du kannst recherchieren oder Bücher zu Rate ziehen.Viel Erfolg!