User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich werde eine sehr alte Wohnung in Berlin beziehen. Werde ich in der Lage sein, meine Spülmaschiene zu nutzen oder kann es sein, das der Hauswasseranschluß zu alt ist? Kann ein alter Anschluß überbrückt werden?

Frage Nummer 14942
Antworten (3)
Also der Hauswasseranschluss bezeichnet man eigentlich den, der unter der Erde ins Haus rein kommt und das ganze Haus mit Wasser versorgt. Zuständig dafür sind Wasserwerke bzw. für Dich Dein Vermieter / Hauseigentümer. Überbrücken lässt sich sowas definitiv nicht, also wenn es Probleme gibt, einfach dem Vermieter Bescheid geben...
Ich lebe schon sehr lange in verschiedene Altbauwohnungen und konnte fast immer meine Spülmaschine anschliessen. Falls es mal nicht geklappt hat, mußte sich mein Vermieter drum kümmern. Das kann zwar denn Einzug etwas verschieben, aber ich würde so wieso noch mal Fachmänner über die Anschlüsse von Wasser und Gas gucken lassen.
Die meisten Anschlüsse sind genormt. Falls dies bei deinem nicht der Fall ist, bekommst du im Baumarkt normalerweise Adapterstücke, die du nur zwischen dem Anschluss und deiner Spülmaschine einfügen musst. Meine Mutter hat sogar in einem 300 Jahre alten Bauernhaus eine Spülmaschine anschließen können, dürfte also machbar sein.