User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich will alte Fotos restaurieren, die sind etwas vergilbt. Geht das überhaupt? wie mache ich das?

Frage Nummer 9298
Antworten (8)
1. Fotos einscannen, aber vorher die Einstellung: "Farbe wieder herstellen" vornehmen.
Das klappt prima.
oder:
2. einscannen und mit einer Bildbearbeitungssoftware auf "Foto optimieren" klicken.
Mit der Software kann man auch Flecken und Risse weg retouchieren.
So mancher Fotoladen bietet das als Service an. Einscannen und am PC bearbeiten geht natürlich auch, erfordert aber eine Menge Erfahrung.
Wenn du eine gute Ausrüstung hast, könntest du betreffende Fotos einscannen, mit Fottobearbeitungsprogrammen auffrischen, verändern, restaurieren, dann wieder ausdrucken, natürlich in bester Qualität und auf Fotopapier. Das sollte eigentlich hinhauen.
ja ich denke auch das geht am besten indem Du die Photos einscannst und bearbeitest.
Wenn es schwarz weiß Photos sind am besten gleich in sw einscannen und nur noch Helligkeit und Kontrast bearbeiten, ansonsten mit Farbfiltern arbeiten.
das beste ist natürlich, wenn du die negative noch hast, dann lässt du diese einfach beim fotografen neu entwickeln und hast wieder ein total hochwertiges bild. wenn nicht, ist das gar nicht einfach, da der bildträger über die jahre weiterbelichtet wurde, dieser vorgang ist nicht umkehrbar, frag mal beim fotografen nach.
wenn sie nur etwas vergilbt sind solltest du versuchen sie einzuscasnnen den gelbstich kannst du mit einer farbwertkorrektur beheben. Das original bleibt zwar kaputt, aber du kannst ein neues Foto ausdrucken und die Datei hält auch länger, wenn du sie ordentlich sicherst.
Guten Tag, wieso nutzen Sie nicht den Service eines Dienstleisters ? Ich für meinen Fall bringe meine Bilder zum Beispiel zu dem Deinstleister. Die sind sehr preiswert und liefern zudem eine sehr gute Qualität. Ich würde Ihnen von dem Kauf eines eigenen Scanners nur abraten, da die Zeit für scannen für einen großen Bestand an Bildern einfach viel zu lang und nervig ist. Ich möchte jedoch anmerken, dass der oben genannte Dienstleister nur eine Empfehlung ist und hier keine Spamverbreitung sein soll. Natürlich gibt es auch noch viele andere Anbieter, die diesen Service anbieten. Googlen Sie einfach mal, wenn noch Interesse daran besteht !
@ Motzemuh :das hier ist eine Wissens -Community (so nennt sie sich zumindest) und keine Werbe-Plattform! Werbung ist also mehr als unerwünscht,besonders auf diese mehr als penetrante Weise!