User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich will an der Terasse zu den Nachbarn hin einen Sichtschutz pflanzen, so 2 m hoch. Welche pflegeleichten Topfpflanzen eignen sich dafür?

Frage Nummer 38792
Antworten (8)
Kintopp-Pflanzen - nur die sind hart genug fürn Garten.
Gänseblümchen
Warum pflanzt du nicht einfach Wein? Das sieht sehr schön aus und er wächst extrem schnell. Du kannst ihn dir jederzeit auf die Größe schneiden,wie du ihn gerne haben möchtest. Außerdem sehen die Trauben und rötliche Blattfärbung im Herbst wirklich ganz zauberhaft aus.
Eine Weinrebe ist eine Gute Idee, aber in einem TOPF??? Mit dieser Vorstellung tue ich mich sehr schwer. Persönlich würde ich zu Zypressen raten, aber auch da kommt mir wieder die Anforderugn "pflegeleichte TOPFpflanze" in die Quere. Zwei Meter große Pflanzen brauchen in aller Regel mehr Platz und Erde als ein Topf bieten könnte, es sei denn, der Topf wäre sehr groß, aber dann nimmt er auch sehr viel Platz von der Terrasse weg...
Weinreben kann ich nicht empfehlen, weil sie im Herbst ihre Blätter verlieren, und der Sichtschutz dann erst im Mai-Juni wieder vorhanden ist.
✿✿✿
Bambus ist ideal, denn erstens wächst er schnell und zweitens sind einige Sorten auch gut im großen Kübel zu halten. Es gibt eine winterharte Sorte mit roten Rohren, die bei einigen Anbietern "Asian Wonder" (z. B. Baldur-Garten) heißt und fast 4 Meter hoch wird. Die grünen Blätter bieten einen guten Farbkontrast zu den Rohren, sodass dieser Sichtschutz auch noch dekorativ ist.
Da würde ich es an deiner Stelle mal mit Bambuspflanzen versuchen. Die sind nicht nur pflegeleicht, robust und auch schön anzuschauen, sondern bieten auch einen idealen Sicht- und Schallschutz. Bambus bewegt sich im Wind besonders schön und erzeugt eine angenehme, natürliche Geräuschkulisse.