User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich will Big Brother Bilder als Poster durcken lassen, wie geht das ohne dass ich Probleme bekomme, da keine Copy-Rechte an den Fotos?

Frage Nummer 44615
Antworten (4)
Wenns für dich privat ist: kein Problem. Ansonsten wirst ohne Nutzungslizenzen nicht weit kommen. Copy-Rechte gibt es in Deutschland nicht. Big Brother ist ausserdem eh nur was für Volldeppen.
So lange Sie die Poster nicht verkaufen und nur für den Eigenbedarf drucken, dürfte es eigentlich keine Probleme geben. Wenn Sie jedoch vor haben die Poster weiter zu geben, zu verkaufen oder damit zu werben, dann sollten Sie sich mit RTL2 in Verbindung setzen um einen Betrag zu verhandeln der für jedes Poster fällig wird.
Um Big Brother Bilder als Poster drucken zu lassen, muss man sich die Genehmigung des Copy Inhabers holen. Das macht man am besten, wenn man ihn persönlich kontaktiert und darlegt, wozu man diese Poster benötigt. Wenn er Inhaber des Copy-Rechts aber eine Genehmigung verweigert, kann man nichts mehr machen.
Eigentlich solltest du keine Konsequenten fürchten müssen, wenn du die Bilder selber ausdruckst und zum Beispiel zu einer Collage verarbeitest, da du das ja nur für den privaten Gebrauch haben möchtest und nicht weiterverbreiten oder ähnliches. Solltest du dennoch Angst haben, kannst du dich auch an den Rechteinhaber für die Big Brother Bilder wenden, und dort direkt nachfragen, ob du sie für ein privates, individuelles Poster zusammenstellen kannst. Ich weiß jetzt nicht genau ob die Rechte bei RTL2 oder bei En De Mol-Produktionen liegt, aber sonst einfach mal eine Email an den Kundenservice von RTL2 schicken, die können dir bestimmt weiterhelfen.