User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich will ein Buch verkaufen, das in der Anschaffung ziemlich teuer war. Meint ihr, ich sollte es eher als Auktion bei Ebay einstellen oder bei Amazon anbieten?

Frage Nummer 14734
Antworten (5)
Wenn Du einen bestimmten Preis dafür erzielen möchtest, versuche es lieber bei amazon oder bei booklooker.de.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Bücher bei ebay nicht so gut gekauft werden. Bei ebay gehst du immer das Risiko ein, dass kein sehr hohes Gebot für deine Aktion erreicht wird. Die Kundschaft für Bücher ist meiner Meinung nach eher auf Amazon zu finden.
ich glaube, da solltest du erst einmal die verkäufe bei ebay und amazon etwas beobachten und analysieren. zumindest eine tendenz ist so erkennbar. in die nesseln kann man sich natürlich immer setzen. ich würde das buch auch einem "normalen" antiquariat anbieten, um eine preisvorstellung zu bekommen.
Also bei Ebay würde ich es als Sofort-Kaufen einstellen, oder bei einer Auktion zumindest mit einem recht hohen Anfangspreis, sonst geht das Buch nachher für nen Euro weh, wenn du Pech hast... Beim Sofort-Kaufen kannst du wenigstens den Preis selbst festlegen.
vor ungefähr einer Woche kam auf ZDF ein interessanter Beitrag zum Thema Bücher verkaufen. Da hat auf auf Platz 1 die Internetseite abschnitten.
Hab es getestet und ein paar Bücher dort verkauft. Man bekommt für gute Bücher echt super Preise. Die kaufen auch Cds und DVDs und noch mehr... grüße nina