User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich will einen Thermostat an den Heizkörper montieren. Welchen könnt Ihr da empfehlen und was ist beim Anbau zu beachten?

Frage Nummer 31664
Antworten (7)
Beachte dringend, dass Du das vom Klemptner machen lässt. Bei Deiner Fragestellung gibt's sonst 'ne ziemlich feuchte Wohnung.
Mehr kann man dazu nicht sagen.
Die Dinger von Honeywell sind recht gut und einfach in der Handhabung, finde ich. Es ist jedenfalls immer ratsam die Bedienungsanleitung zu lesen und zu verstehen.
Eigentlich ist jedes Thermostat geeignet. Empfehlen kann man aber am besten richtige Funk-Wetterstadionen. Das Thermostat ist schon von Werk aus mit doppelseitigen Klebeband ausgestattet, diesen dann einfach an den Heizkörper platzieren wo sie es wollen.
Das Modell "TM 3030" von Technoline ist durchaus empfehlenswert. Es ist bei Amazon.de für 18,15 Euro erhältlich. Beim Anbringen sollte man aufpassen, dass das Thermostat nicht zu fest an den Heizkörper montiert wird, da sonst die feine Sensorik beschädigt
bei der Gelegenheit würde ich gleich noch 1-K- Ventile einbauen und einen hydraulischen Abgleich vornehmen lassen, das spart enorm an Heizkosten
Wenn man in einer angemieteten Immobilie wohnt, so liegt es im Entscheidungsermessen des Vermieters, ob man ein Thermostat austauschen darf und wenn ja, gegen was für eines. Außerdem sollte man als Mieter bedenken, dass das Thermostat nur von einem Fachma