User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich will in EXEL eine Anwesenheitsliste erstellen, kriege aber immer nur eine Spalte sortiert. Wie kriege ich die ganze Liste sortiert?

Frage Nummer 40872
Antworten (6)
Bearbeitungsleiste
Daten
Sortieren.
Du kannst drei Spalten mit Priorität auswählen und Kriterien vorgeben.
Du musst den ganzen Bereich markieren, dann die Spalte mit den Sortiereigenschaften auswählen. Und noch, ob vorwärts oder rückwärts. Wenn Du das nicht machst, sortiert Excel nur die eine Spalte, und die andern Einträge bleiben stehen wie sie sind.
Wenn man in Excel eine Anwesenheitsliste erstellen möchte und diese dann Sortieren möchte, geht man folgender-massen vor. Man Markiert die Zeilen, die man sortieren möchte, dann stellt man jede Zeile einzeln ein, nach welchem Kriterium diese Sortiert werden soll. Hilfe findet man auch im Internet, wo diese noch einmal mit Bildern beschrieben ist.
Aua.
Hilfsangebot von einem Hasen, der noch nicht mal Zeilen und Spalten auseinander halten kann.
Das MUSS ja funktionieren......
Hallo, zuerst klickt man in das Feld oberhalb der Nummerierung. Links ganz oben über der 1. Die ganze Liste wird farblich hinterlegt, somit markiert.In der oberen Leiste auf Daten-Sortieren. Excel fragt dann welche Spalte sortiert werden soll. Stehen jetzt in Spalte A die Teilnehmer und in B der "Anwesenheitshaken" lässt Excel die Inhalte aus A+B zusammen. Wird nur die Spalte A markiert und sortiert, werden die Inhalte aus A+B gemischelt. Viel Erfolg. Hilfreiche Tipps finden Sie auch unter http://www.online-excel.de
In Excel kann einfach mit einem Klick auf das Fragezeichen die Excel-Hilfe aufgerufen werden. Dort kann das Problem eingegeben werden, in dem Fall "Sortieren eines ganzen Bereichs".
Um die ganze Liste zu sortieren, einfach die Zeilen markieren und dann im Menü auf "Sortieren" klicken, dort angeben welche Zeile sortiert werden soll. Die restlichen Zeilen werden ebenfalls automatisch sortiert.