User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (7)
Ja, indisches Rizinus-Ölbad -hilft in 7 Tagen.
Also echte Leberwerte haben nicht immer gleich zu sagen, dass man auch etwas schlimmes hat. Das nur vorab. Ansonsten sollte man mit dem Alkohol etwas kürzer treten, auch wenn das schwer fällt. :D
Ist das nicht das Problem, so empfiehlt sich vorallem fettarme Kost.
Fettarm ernaehren und das Saufen beenden. Jedes Glas Bier usw. ist ungesund.
ja, hör auf, Alkohol zu trinken.
Ohne Hintergrund kannst du die Tipps vergessen. Das ist so, als ob du die Frage stellst:"Wie kann mein Auto wieder schneller fahren?"
Sieh dir dein Untersuchungsergebnis genau an und besprich es mit deinem Arzt. Die Werte können auf einen Infekt zurück zu führen sein oder auf ungesunden Lebenswandel. Je nachdem musst du etwas zielgerichtet unternehmen.
Die ersten Schritte sind ganz klar:
- kein Alkohol trinken (und auch keine sonstigen Drogen einnehmen)
- fettreiches Essen vermeiden
- gewisse Medikamente oder zuviele auf einmal können ebenfalls die Leber schädigen

Ansonsten das übliche: Sport treiben, viel Wasser trinken und sich gesund ernähren. Dann klappt es acuh wieder mit der Leber (die sich bekanntlich regenerieren kann)
Möglichst wenig, am besten gar keinen Alkohol trinken, dafür viel Wasser, da dies den Körper bei der Entgiftung unterstützt. Medikamente sollte man nur einnehmen, wenn es wirklich notwendig ist, da auch sie die Leber belasten. Allgemein tut eine gesunde Lebensweise allen Organen gut.