User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich will Pflanzen und Kräuter in meinem neuen kleinen Beet anpflanzen. Was eignet sich da besonders gut?

Frage Nummer 35076
Antworten (4)
Für ein kleines Beet eignen sich besonders verschiedene Kräuter sehr gut, wie Kresse, Petersilie, Schnittlauch, Basilikum und Oregano. Was auch sehr praktisch ist, da man immer Kräuter zum kochen hat. Für ein kleines Beet muss man besonders darauf achten keine Pflanzen und Kräuter zu verwenden die sehr lange Wurzeln haben und sich stark vermehren.
Generell kann man alle Küchenkräuter nehmen.Das fängt bei Schnittlauch an,dann weiter zu Petersilie und Basilikum, Maggikraut anderen auch als Liebstockel bekannt, Knoblauch, Yasmin und verschiedene Minzsorten und auch noch eventuell wenn es beliebt
Bibernelle, Bohnenkraut, Borretsch, Brunnenkresse und Currykraut. Des Weiteren Estragon, Fenchel, Gartenkresse, Gewöhnliches Hirtentäschel, Huacatay, Kapuzinerkresse, Kerbel, Korianderkraut, Kümmel und Lavendel.
Zum Beispiel alle hier in diesen Breitengraden wachsenden Kräuter, die meisten harmonieren sehr gut miteinander und können nebeneinander stehen. Ein paar Beispiele wären Estragon, Gartenkresse, Kerbel, Lavendel, Liebstöckel, Echtes Mädesüß, Minze,Oregano, Petersilie, Pfefferminze, Rosmarin, Salbei, Sauerampfer, Selleriekraut, Schnittknoblauch und vielleicht einen Zitronenstrauch. Diese harmonieren auf jeden Fall miteinander. Basilikum ist auch geeignet, übersteht aber den Winter meistens nicht.
Gast
Pilze