User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich würd gerne mal selber thailändisch kochen. Welche scharfen Gewürze sorgen für den typischen Thai-Geschmack?

Frage Nummer 16842
Antworten (7)
1.Chili
2.Chili
3.Chili
4.Kokosnuß
5.Zitronengras
Ich habe auch einen Tipp:
Sesamöl, Fischsauce, Koriander, Thai-Basilikum, Currypaste (hat nichts mit dem gelben Pulver zu tun)
Und wenn die alle die oben genannten Zutaten gekauft hast, weißt du immer noch nicht, wie man thailändisch kocht bzw. welche Gewürze zu welchen Grundzutaten, in welchen Mengen und Kombinationen anzuwenden sind. Daher empfehle ich dir als ersten Schritt die Anschaffung eines entsprechenden Kochbuchs ...
Chili, Ingwer und Kardamom kennt jeder. Weniger Menschen wissen, dass man in Thailand auch gerne mit Erdnusspaste würzt. Für den westlichen Gaumen ist das nicht unbedingt verständlich. Dann gibt es natürlich auch noch Koriander und Zitronengras. Unverwechselbar im Geschmack.
Die besten Gewürze, um ein thailändisches Gericht so richtig scharf zu bekommen sind sind Cumin und Chilli. Ich verwende immer die Madras Cirry Paste von PATAKS. Das gibt einen unvergleichbaren und absolut feurigen Geschmack in den Gerichten. Aber sei vorsichtig, wenn es einmal drin ist, dasnn ist es zu spät ;-)
Also sehr typisch thailändisch ist natürlich Ingwer. Der ist von Natur aus scharf und macht sich vor allem in Suppen sehr gut. Dazu reibst mit einer feinen Reibe einfach den Ingwer in die Suppe. In Asia-Shops bekommst du aber auch fertig geriebenen Ingwer, falls du dir unsicher bist.