User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich würde gerne einen Baum pflanzen. Welche Art würdet ihr empfehlen? Er sollte schnell wachsen und Schatten spenden!

Frage Nummer 40350
Antworten (5)
Einen Baum zu pflanzen und darauf zu warten, daß er so groß wird, um Schatten zu spenden - das würde mir zu lange dauern. Kauf Dir einen Olivenbaum in der Toscana, den kannst Du einmal im Jahr besuchen, Dich darunterlegen und am Ende des Herbstes bekommst Du vielleicht noch eine Flasche Deines eigenen Olivenöls.
Schnell wachsen und Schatten spenden.
Am Besten bis nächsten Sommer ne? Dann sollte da doch bitte ein ausgewachsener Baum stehen...
Da gab es bis vor ein paar Jahren mal einen Druiden in Frankreich der einfach einen Samen auf den Boden warf und 'zoinggggg' stand da ein Baum.
Komme grad nicht auf den Namen. Lebte irgendwo in der Normandie.
Vielleicht lebt er immer noch.
Ich würde mal mit der Druidengewerkschaft Kontakt aufnehmen.
Vielleicht haben die ja seine Adresse.
Der Boden sollte kalkhaltig, die Lage sehr sonnig sein. Man sollte bei der Pflanzung auf einen Abstand achten, der der Baumhöhe entspricht. Man sollte sehr aufpassen, dass man, wenn man im Frühling seinen Garten in Ordnung bringt, keine Schäden am Gewächs verursacht. Das könnte für Wachstum und Gedeihen nämlich tödlich sein.
Die beste Pflanzzeit dafür ist das Frühjahr oder der Herbst. Das Loch sollte mindestens zwei bis drei mal so groß sein, wie der Wurzelballen der Zierkirsche. Bevor der Baum einggesetzt wird, sollte das Loch richtig gut gewässert werden. In den ersten Wochen nach der Pflanzung auch täglich für genügend Wasser sorgen.
Ach so