User Image User
User Image User

Noch Fragen?

ich würde gerne für meine Familie als Geschenk Pesto selbermachen. Hat jemand von euch noch ein paar gute Rezepte die ich zubereiten könnte?

Frage Nummer 45595
Antworten (4)
1345 Rezepte dürften reichen, oder?
Ganz besonders lecker ist Basilikumpesto. Für 4 Personen benötigt man 1 Bund Basilikum, 30 Gramm Pinienkerne, 30 Gramm Parmesan, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Man röstet die Pininkerne ohne Fett  in einer Pfanne, bis diese leicht gebräunt sind. Reiben Sie den Parmesan fein. Vermischen Sie das Basilikum, die Pinienkerne und den Parmesankäse mit Olivenöl und pürieren Sie das Gemisch. Fügen Sie nochmals Olivenöl zu, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist. Mit Pfeffer und Salz abschmecken - fertig. Dieses Pesto lässt sich nach Belieben variieren, z. B. mit Walnüssen anstelle Pinienkerne oder getrocknete Tomaten anstelle  Basilikum. Sehr lecker auch mit gehacktem Knoblauch.
Probieren Sie doch ein Minzpesto. Es passt zu Fisch und Meeresfrüchten und Pasta. Zutaten für 4 Personen: 8 handvoll Minze, 8 Esslöffel gehackte Pistazien, 4 entkernte Chilischoten, Abrieb einer Orangenschale, geriebener Pecorino nach Wahl,Salz. Pürieren Sie alle Zutaten mit einem Stabmixer. Füllen Sie die Masse in hübsche Gläser und füllen Sie das Glas mit Olivenöl auf. Dies garantiert eine längere Haltbarkeit. Dieses Rezept ist eine tolle Alternative zum üblichen Basilikum Pesto.
Wenn Du das erste Mal Pesto machst, dann würde ich Dir dieses hier empfehlen, denn es ist ganz einfach. Ich habs selbst auf chefkoch gefunden und finds super!
Du brauchst dafür (neben einem Mixxer): 150 g in Öl eingelegte Tomaten, 1 Büschel Basilikum, 1  rote Zwiebel und zwei Knoblizehen. Dazu dann doch am besten 2 TL Aceto balsamico und 6 EL Olivenöl sowie Salz und Pfeffer.
Die Tomaten abtropfen lassen und dann kleinmatschen. Dann kommen die Blätter vom Basilikum, die Zweibeln und Knobis dazu. Die Masse wird im Mixxer püriert und dann kommt das Öl mit dem Balsamico dazu.