User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich würde gerne online Lavendelöl kaufen. Inwiefern gibt es da Qualitätsunterschiede?

Frage Nummer 7449
Antworten (11)
Man muß immer vorsichtig sein, daß man keinem Polen mit gefaketem Lavendelöl aufsitzt. Versuchen Sie's mal bei Manufaktum in Waltrop. www.manufaktum.de
Hmmm....
Klasse Formulierung der Frage. Qualitätsunterschiede in Bezug auf was? Die Öle? Die Onlineshops?
Qualitätsunterschiede bestehen insofern, als dass es bessere und schlechtere Öle gibt.
Ach! Und bei Onlineshops gibt es keine Qualitätsunterschiede?
Es gibt beispielsweise Lösungen oder Essenzen, es gibt stark verdünntes und nur leicht verdünntes, aus biologischen Anbau, und aus chemisch geschütztem. Du wirst also wohl wählen müssen, für was du das Öl genau brauchst, was du damit machen willst, und inw elcher Form es also vorliegen muss.
Genau kenne ich mich mit Lavendelöl auch nicht aus. Aber Du solltest auf jeden Fall auf den kontrolliert biologischen Anbau achten. Der wird in der Regel auch extra hervorgehoben. Ansonsten würde ich in einer "Bio-Drogerie" mir eine Sorte aussuchen und dann gucken, ob es das online billiger gibt.
Es gibt sehr wohl Unterschiede bei der Gewinnung und Lagerung, aber das wirst du wohl erst feststellen, wenn du daran riechst... Beim Kauf solltest du darauf achten, dass es sich wirklich um das ätherische Öl der Lavendel handelt, und nicht um etwas Synthetisches!
Hallo,

Lavendelöl und viele weitere Lavendelprodukte kann man bei Lavhome kaufen.

Unter www.lavhome.de findet ihr eine große Auswahl von sehr hochwertigen Produkten aus der Provence.

Lieben Gruß
Ich würde statt industriell landwirtschaftlich vorziehen. Ich kenne keine Fabrik in der Tomaten etc. künstlich hergestellt werden.
Hallo, achte darauf, dass es 100% naturreines ätherisches Öl ist. Empfehlen kann ich skincareonline.de. Die haben eine gute Auswahl an ätherischen Ölen. Tolle Qualität preiswert.
Hallo Mathias...also..ich mache selber Lavendelöl und Lavendelsalbe und verkaufe es auch...bei mir ist es 100 Prozent Bio...aber es gibt viele Unterschiede bei den Ölen..
L.g