User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich würde gerne wissen, wie ich von einer Bruttoinvestition auf eine Nettoinvestition komme. Könnt ihr mir erklären, was ich alles verrechnen muss? Diese Erklärung brauche ich für das Verständnis eines Artikels. Wie soll ich vorgehen?

Frage Nummer 16216
Antworten (4)
Zu müde zum Googlen?
Wenn Du von der Bruttoinvestition den Wert der Abschreibungen abziehst, erhälst Du den Nettowert. Allgemein kann gesagt werden, dass der Nettowert in der Investitionsrechnung immer der Wert ist, der nach Abzug von Skonto oder Rabatte ínvestiert wurde. Ich hoffe, die AUssage reicht oder hilft Dir weiter?!
Um den Nettobetrag einer Investition zu errechnen, kann man ganz einfach vorgehen. Wenn der Bruttoinvestitionsbetrag bekannt ist, muss man lediglich die Mehrwertsteuer hiervon abziehen, um den Nettobetrag zu erhalten. In Deutschland beträgt die Mehrwertsteuer 19%. Du musst also lediglich den Bruttobetrag durch 1,19 teilen, um den Nettobetrag zu erhalten.
Das ist gar nicht so schwierig. Auf den Netto Wert kommt man in dem man von den Bruttoinvestitionen die Abschreibungen/Ersatzanschaffungen abzieht. Netto bleibt also der Wert der Investitionen die einen neuen Wert darstellen übrig, also z. B. von einer zusätzlichen Maschine.