User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich ziehe demnächst in meine erste eigene Wohnung, sie ist aber recht klein, da ich mir nichts größeres leisten kann. Hat jemand Tipps, wie man bei wenig Platz möglichst viele Sachen unterbringen kann? Danke im Voraus.

Frage Nummer 12681
Antworten (5)
Na, so ein Wohnklo mit Kochnische stattet man am besten ähnlich aus wie Wohnwagen/-Mobile/-Boote. Da iat schon eine Menge Gehirnschmalz reingeflossen.
Hi. Ein Tip, den ich als besonders wirkungsvoll erachte ist das Hochbett. Je nachdem, wie hoch du es baust, hast du darunter entweder eine Sitzgelegenheit, Büroecke oder irgendwas oder ganz, ganz viel Stauraum. Viel Erfolg!
Wenn man wenig Plart bei der Grundfläche hat, dann lautet die Devise immer in die Höhe bauen. Das heißt also, dass man sich möglichst Regale besorgen sollte, die bis zur Decke gehen, damit man da Sachen aufbewahren kann, die man vielleicht nicht so oft braucht.
hey, bin auch erst vor einiger zeit ausgezogen und kenne das problem nur zu gut. ikea bietet viele schränke und schubladen an, die gerade bei wenig platz trotzdem viel stauraum bieten. grundsätzlich ist es besser sachen zu stapeln, und auch zb unter dem Bett zu verstauen und im keller. viel glück.
Gast
ich hab mir vom tischler hängeschränke nach maß fertigen lassen. die hängen jetzt unter der decke über eine gesamte wandlänge.