User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Ich ziehe um und muß in der neuen Wohnung einiges tun. Weiß jemand, wie ich billig renovieren kann?

Frage Nummer 6331
Antworten (5)
Logan5 schrieb es bereits: Streichen und tapezieren selber machen.
Unter gar keinen Umständen an sicherheitsrelevante Dinge, wie Stromversorgung, Gasversorgung und Wasser selbst dran gehen. Das muss in jedem Falle ein zugelassener (!!) Fachmann/Frau machen, sonst kann das höllischen Ärger geben
Dübellöcher mit Zahnpasta zu machen, Billigfarbe aus dem Baumarkt mit der zweifachen Menge Wasser verdünnen, damit streichen. Auskehren, gut ist,
Manchmal lassen sich Rabatte erfeilschen, wenn du im Baumarkt sehr viel auf einmal kaufst. Im Übrigen solltest du Materialien kaufen, die im Angebot sind. Auch sparst du viel Material, wenn du weißt, was du tust; vielleicht kannst du ja einen Bekannten um Hilfe bitten, der Kenntnisse din der SAche hat.
Dazu fällt mir nur ein: Selbst ist der Mann oder die Frau. Wenn Du Glück hast und keine neue Tapete an die Wand muß, geht das auch relativ schnell. Einfach in den Baumarkt, Farbe und eine Rolle kaufen und los geht es. Vielleicht hast Du auch ein paar Freunde oder Bekannte, die Dir helfen können.
Erstmal das Rechtliche klären: Unrenoviert übernhemen bedeutet, es auch beim Auszug so hinterlassen zu können. Scriftlich fixieren!
Und ohne Planung zumindest der Vorarbeit geht es auch nicht. Je besser abgedeckt und abgeklebt wurde, desto schöner ist das Ergebnis. Nicht am Material "sparen", lieber zimmerweise in Abschnitten vorgehen. Fußboden zuletzt!