User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Immer wenn ich Milch kochen möchte, brennt sie an oder schäumt über! Gibt's da einen Trick wie man die Milch davor retten kann?

Frage Nummer 31580
Antworten (5)
im wasserbad kochen
Früh genug von Herd nehmen.
Also die Milch nicht auf höchster Stufe auf dem Herd lassen sondern nur mittlere Temperatur. Ständig umrühren verhindert das Schäumen, und vor dem Anbrennen hilft ein Kochtopf mit Beschichtung.Wenn alles nichts hilft, dann einfach mal probieren die Milch in der Mikrowelle zu erwärmen.
Zuerst das Gefäß, in dem die Milch gekocht wird, richtig kalt ausspülen. Dann die Milch langsam auf kleiner Hitze aufkochen lassen. Sobald die Milch zu kochen beginnt, nehmen Sie diese sofort von der Platte weg. So kann die Milch nicht anbrennen und kaum überschäumen. Gegen das Überschäumen können Sie einen Holzkochlöffel über das Gefäß legen.
ja es gibt einen Trick. Den Herd nicht auf vollste Stufe einschalten sondern nur gemässigte Temperatur, bei ständigem Rühren wird die Milch gleichmässig warm und kocht auch nicht über. Am besten eignen sich Töpfe mit einer Beschichtung um das Risiko des Anbrennens noch zu verringern.