User Image User
User Image User

Noch Fragen?

In Hamburg wurden doch die Kindergartengebühren wieder gesenkt. Gibt es generell ein Umdenken, oder ist das ein Einzelfall?

Frage Nummer 24140
Antworten (3)
in berlin sind jetzt sogar die letzten drei jahre vor der einschulung gebührenfrei. damit sollen wohl vor allem sogenannte bildungsferne haushalte dazu bewogen werden, ihre kinder in die einrichtung zu bringen, damit sie dort gefördert werden können. der erfolgt ist aus meiner sicht fraglich.
Hier in Thüringen habe ich nichts dergleichen bemerkt. Die Tendenz zeigt eher nach oben, teilweise sind die Beiträge nach dem Einkommen der Eltern gestaffelt. In reicheren Gemeinden zahlt man etwas weniger, aber in den meisten Orten fehlt überall Geld. Ich rechne nicht mit Senkungne in den nächsten Jahren.
Einzelfall! Bei uns schließen gerade Kindergärten. Zwar sind die Anmeldezahlen hoch und die Kosten für die Eltern auch nicht gerade gering, aber die Gemeinde zahlt drauf und das Geld ist nicht da. Dumm für jeden, der der Regierung Glauben schenkt, dass man den Kindergartenanspruch durchsetzen kann.