User Image User
User Image User

Noch Fragen?

In meinem Urlaub geht’s nach Spanien. Wo kann man da am besten shoppen gehen? Habt ihr Tipps für mich?

Frage Nummer 45238
Antworten (7)
In Ciudad Real oder Almagro.
Logroño ist auch nicht schlecht.
Mailand oder Madrid - ach nee, das war ja Italien
Man sollte sich genau überlegen, was man dort einkauft. Kleidung sollte kein Problem sein, wenn man Schnäppchen machen kann. Komplexere Produkte aus dem Bereich Technik wie Kameras oder Handys sind nicht ratsam, da man im Fall eines Defekts im Regen steht. Vermeiden sollte man jedoch die großen Touristenzentren ebenso wie "fliegende Märkte", auf denen oft Plagiate angeboten werden. Man kann sich vor Ort informieren, wo auch die Einheimischen einkaufen. Wenn man das nötige Kleingeld hat, kann man natürlich auch in Barcelona auf der Ramblas in Sachen Shopping die Puppen tanzen lassen.
Da Spanien sehr groß ist, muss man natürlich wissen, wo genau man in Spanien hin möchte. Um aber geeignete Shoppingmeilen zu finden, kann man im Internet den Suchbegriff "Shoppen in (Stadt)" eingeben. dann findet man viele Links, unter denen die besten Geschäfte aufgeführt werden. Man findet auch Foren, wo man Tipps bekommen kann, wo man am besten Shoppen kann.
Klar kann man da gut shoppen, deswegen heisst es ja Sparnien.
Am besten gehst du nach Sparcelona.
In Spanien kann man auf vielfältige Art und Weise shoppen. In allen spanischen Städten findet man noch die kleinen, familienbetriebenen Läden in den Zentren, die großen Märkte befinden sich meistens außerhalb. Madrid ist für eine Shoppingtour ideal, wenn man nordafrikanische Einflüsse mag, sowohl bei Kleidung als auch bei Antiquitäten. Sucht man spanische Traditionsware, ist man in Andalusien gut aufgehoben. Beachten sollte man immer, dass die meisten Läden um 14 Uhr geschlossen und erst um ca. 16.30 Uhr oder 17.00 Uhr wieder geöffnet werden.