User Image User
User Image User

Noch Fragen?

In meiner Mietnebenkosten-Abrechnung werden für die Gartenpflege 2000 Euro berechnet. Die schneiden nur die Hecke! Was kann ich tun?

Frage Nummer 16625
Antworten (3)
Genauer hinschauen. Oftmals ist damit auch ein Winterstreudienst und Schneebeseitigung verbunden. Bei der hausverwaltung nachfragen und sich Vertrag und Rechnung in Kopie kommen lassen.
Zunächst würde ich mal in den Mietvertrag schauen. Vielleicht hat das ja seine Richtigkeit, vielleicht hast du genau das unterschieben. Wenn aber Fehler vorliegen, solltest du dich beim Vermieter melden. Wenn das nicht klappt, solltest du dir einen Anwalt suchen.
Das ist in der Tat eine sehr horente Summe für das Heckenschneiden. Setze dich am besten sofort mit dem Vermieter zusammen und lasse dir die Kosten genau erklären. Wenn er keine Einsicht zeigt, dann würde ich mich an deiner Stelle mit dem Mieterschutzbund in Verbindung setzen - schlucken und zahlen solltest du es aber nicht!