User Image User
User Image User

Noch Fragen?

In meiner Wohnung wird's überhaupt gar nicht mehr richtig warm. Jetzt hab ich gelesen, mit einer Heizkörperentlüftung könnte ich das Problem beseitigen. Aber wie bitte kann ich Heizkörper richtig entlüften? Oder kann das nur ein Fachmann?

Frage Nummer 15388
Antworten (3)
Schauen Sie mal hier:
Normalerweise gibt es auf der entgegegesetzten Seite des Thermostates eine kleine Schraubvorrichtung. Für dies gibt es einen Spezialschlüssel (normalerweise imm Lieferumfang jeder Heizung). Damit drehst du die Schraube auf und hältst eine Tasse darunter. Zuerst kommt nur Luft, dannt röpfelt es und du kannst wieder zudrehen und dann wird´s wieder warm ;-)
Zur Vorbereitung sollte das Thermostatventil maximal geöffne werden. Dann kann das Lüftungsventil geöffnet werden, das leicht zu finden sein sollte. Dazu brauchst du vielleicht einen Heizkörperschlüssel. Dann entlüften lassen, danach wieder schließen. Einen Fachmann brauchst du nicht.