User Image User
User Image User

Noch Fragen?

In welchem Bundeland sind tendenziell die Unterbringungskosten im Pflegeheim am höchsten?

Frage Nummer 34430
Antworten (4)
immer in Deinem (nach Murphy)
Es gibt zwar größere Unterschiede, was die Kosten für die Unterbringung in einem Pflegeheim in verschiedenen Bundesländern angeht, aber die Pflegekassen in Deutschland übernehmen die Kosten unabhängig von dem eigentlichen Standort. Generell kann man aber sagen, dass die Unterbringung in den neuen Bundesländern ein wenig preiswerter ist als in den alten.
Diese Frage ist leider nicht pauschal zu beantworten. Wenn man das Bundesland Bayern als Beispiel nimmt, so ist die Unterbringung in einem Münchner Pflegeheim selbstverständlich viel höher als eine Unterbringung auf dem platten Land. Man könnte Bundesland übergreifend sagen, dass dort, wo die Mieten generell höher sind, auch die Pflegeheimkosten viel höher sind als im übrigen Umland.
Die Unterbringung von Angehörigen in einem Pflegeheim ist nicht immer eine leichte Entscheidung. Vorallem die zu entrichtenden Kosten müssen hier beachtet und genaustens verglichen werden. Die Heimpflege ist laut Statistischem Bundesamt in den neuen Bundesländern noch immer günstiger als in den alten. Am teuersten allerdings ist die Heimunterbringung in Nordrhein-Westfalen im Norden Deutschlands.