User Image User
User Image User

Noch Fragen?

In welchem Preissegment sollten sich Thermo Lockenwickler bewegen, damit sie wirklich was taugen? Oder ist eh ein Lockenstab effektiver?

Frage Nummer 18315
Antworten (3)
Früher hab ich immer einen Lockenstab benutzt. Das war wirklich mühsam und hat meine Haare total kaputt gemacht. Ich kann wirklich jedem, der lange Haare hat und seinen Typ mit Locken mal etwas verändern möchte, raten, in jedem Fall zu Thermo-Lockenwicklern zu greifen. Damit klappen die Locken wunderbar und das Haar wird überhaupt nicht strapaziert.
Ich denke, man muss so mit 25 - 30 Euro rechnen. Dann sollte man eigentlich ein gutes Ergebnis bekommen. Es gibt zum Beispiel den Remington KF 20i, der im Internet gute Bewertungen bekommt. Über Geizkragen, bzw. Idealo bekommt man den zur Zeit für 26 Euro.
Schwer zu sagen, weil ein höherer Preis nicht immer gleichbedeutend mit besserer Qualität ist. Kommt wohl eher auf das Aufheizgerät an und wie die Wickler beschichtet sind. Ich denke aber, dass Du im Preisbereich zwischen 30 und 60 € ganz brauchbare Sets findest.